Aktuelle Themen

Anzeige

Wenn Sie bereits Bank intern-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle Bank intern-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Dr. Johannes-Jörg Riegler, frisch im Amt des Präsidenten des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands/VÖB, konnte eine hochkarätige Gästeliste beim Jahresempfang seines Verbandes, der zur Zeit in Berlin läuft, begrüßen. 101 Jahre alt ist der Verband in diesem Jahr. Er hat vor allem in den vergangenen Jahren bundes- aber auch europaweit an Reputation zugelegt – was ohne Frage maßgeblich Prof. Dr. Liane Buchholz zu verdanken ist. Doch ihre Ära endet zum Ende des Monats. Dann tritt Buchholz...

Mehr lesen

Herbert Hans Grüntker ist ein vorsichtiger Kaufmann und zudem durch und durch Sparkassen-Mann. Nach seiner Definition hat sich das Jahresergebnis 2016 "erneut zufriedenstellend" entwickelt, was angesichts der Tatsache, dass es nach den beiden Positivausreißer-Jahren 2014 und 2015 das drittbeste in der Geschichte der Bank darstellt, schon sehr vorsichtig formuliert ist.

Das Ergebnis vor Steuern liegt, so Grüntker heute in Frankfurt bei der PK, bei soliden 549 Mio. €.

Zu den Details und zu der...

Mehr lesen

DZ BANK-Gruppe erzielt Vorsteuerergebnis von 2,2 Mrd. €

Jeder Vergleich zwischen der DZ BANK und der früheren Wirkungsstätte von Wolfgang Kirsch, der Deutschen Bank, würde das mächtig ins Trudeln geratene Vorzeigeinstitut früherer Zeiten heute gewaltig ins Abseits stellen – vermutlich auch der Grund dafür, warum Kirsch der Frage nach seiner Einschätzung zur Noch-Nr. 1 auswich. Es war übrigens neben der Frage, wie hoch 2016 die Zinsbelastung durch den EZB-Negativzins ausgefallen war, die einzige Frage, die Kirsch unbeantwortet ließ. In ungewohnt...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Lt. einer Meldung des Handelsblattes soll die Berliner Sparkasse am 29.März bei ihrer Bilanz-Präsentation für 2016 einen erfreulichen Gewinnsprung verkünden. Die Kollegen berufen sich auf einen Insider. Die Sparkasse selbst hülle sich noch in Schweigen, heißt es weiter.

Düsseldorf, 22. März 2017, 17:00 Uhr

Mehr lesen

Heute hat das Landgericht Halle (Saale) die Klage von Manfred Kübler, Ex-Vorstandsvorsitzender der Volksbank Haale (Saale), gegen seine im August 2015 ausgesprochene vorzeitige Entlassung abgewiesen.

Kübler konnte auch seine auf Zahlung ausstehender Bezüge eingereichte Klage – er machte 1,8 Mio. € geltend – nicht gewinnen.

Wie die Volksbank Halle (Saale) mitteilt, wird das Institut nunmehr mit umgekehrtem Rubrum Schadenersatzansprüche gegen Kübler geltend machen.

Die Staatsanwaltschaft Halle...

Mehr lesen

Solide hat die Kreissparkasse Köln das schwierige Geschäftsjahr 2016 gemeistert –Vorstandsvorsitzender Alexander Wüerst hat heute in einer Pressekonferenz 'seine' Zahlen präsentiert und so ganz nebenbei klare Anforderungen an die Politik geäußert. Während das Nachbarinstitut, die Sparkasse KölnBonn, im vergangenen Jahr erhebliche Gewinn-Einbußen verkraften musste – ob Managementfehler dafür verantwortlich sind, ist eine der Fragen, denen 'Bank intern' momentan nachgeht – zeigt die KSK Köln klar...

Mehr lesen

Der Sprecher der Staatsanwaltschaft Bielefeld bestätigt 'Bank intern' auf Nachfrage, dass seine Behörde ein Ermittlungsverfahren gegen ehemalige und derzeitige Mitglieder des Vorstandes der Sparda-Bank Münster eingeleitet hat. In den Ermittlungen geht es nach 'Bi'-Erkenntnissen um den Verdacht der Untreue.

Die Sparda-Bank Münster bestätigt den Vorgang und weist daraufhin, dass die Verfahren bzw. die inzwischen durchgeführte Durchsuchung im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen den früheren...

Mehr lesen

Fahrenschon: Hamburg/Schleswig-Holstein stehen zu ihrer Eigentümerrolle

Im Rahmen einer überaus lebhaften Diskussion nach Präsentation der vorläufigen Jahresergeb-nisse der Sparkassen (vgl. Kasten) wurde DSGV-Präsident Georg Fahrenschon geradezu von den Journalistenkollegen i. S. HSH Nordbank gelöchert. Doch Fahrenschon zog sich darauf zu-rück, er sei zutiefst davon überzeugt, dass die 95%-Träger der Noch-Landesbank, sprich die Han-sestadt Hamburg und Schleswig-Holstein, nach seiner Einschätzung ihrer Eigentümerverpflich-tung "absolut gerecht" würden. Inwiefern die...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Genossenschaftsverband nimmt ab und wächst zugleich

Vor dem Hintergrund solider Geschäftsergebnisse, die Michael Bockelmann in seiner ultimativ letzten Bilanzpressekonferenz unlängst für den Genossenschaftsverband/GV präsentierte (vgl. Kasten), ist das Ergebnis der stark nach unten korrigierten Prognose über den Fortbestand der Institute in den 13 Bundesländern (Ende 2020 soll danach die Zahl von derzeit 262 Kreditinstitu-ten bei 175 liegen), vor allem ein Mahnmal an die Politik….

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Sparda-Bank Hannover kräftigt weitsichtig denkend ihr Eigenkapital

In guten Zeiten Speck ansetzen – eine Strategie, der sich strategisch denkende Bank-Manager nur uneingeschränkt anschließen können. Bei Andreas Dill, VV der Sparda-Bank Hannover, hört sich das folgendermaßen an: "Wir stehen auf einem guten Fundament und sind für die kommenden Herausforderungen gerüstet." Und da sich die spezifischen Herausforderungen aus der Niedrig-zinspolitk der EZB vermutlich auf Sicht nicht bessern, hält Dill konsequenterweise an dieser Stra-tegie weiter fest und führt dem...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Laden Sie sich unser aktuelles 'Bi'-Personenregister und 'Bi'-Sachregister herunter!

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!