Redaktion

Rechtsanwalt Dr. Axel Prümm
– Chefredakteur –

(Nicht nur) Für Entscheider von Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken

 

Wenn Sie Interesse haben an diesen Themen:

  • Wie löst die neue genossenschaftliche Zentralbank DZ BANK. Die Initiativbank ihr Versprechen ein, durch die Fusion zw. 100 und 150 Mio. €  p. a. Einsparpotential zu generieren?
  • Wie effektiv arbeitet die Fiducia & GAD IT AG und wann kommen die Einsparpotentiale zum Tragen?
  • Wie wird die Konzentration im Landesbanken-Bereich vorangetrieben?
  • Wann lösen sich im Wege der Konzentration der Kräfte die ersten regionalen Sparkassen-Verbände auf?
  • Was kann jedes einzelne Institut unternehmen, um auf europäischer Ebene für die Beibehaltung nationaler Einlagensicherungssysteme zu kämpfen?
  • Welche Signale kommen bzgl. Auflockerung des Zinsniveaus von Seiten der Europäischen Zentralbank?
  • Welche nächste Regulatorik-Hürde wird bereits hinter den Kulissen aufgebaut?
  • Welche Produkte sind zukunftsweisend?
  • Welche Erfahrungen haben andere Marktteilnehmer mit Produktpartnern gemacht?

… sollten Sie unbedingt 'Bank intern' lesen. Wir sind der Wirtschaftsbrief, der sich auch um die Belange von kleinen und mittleren Instituten kümmert, der kritisch den Finger in die Wunde legt, der aufmuckt, wenn es nötig ist, der Ross und Reiter nennt, der einen umfassenden Marktüberblick verschafft.

'Bank intern' ist aktuell, erscheint 1x pro Woche in der Print-Version und über Tag stets brandaktuell auf seiner Homepage. 'Bank intern' ist aktiv und einfach mehr als reine Informationsquelle.

 

Wenn Sie …

… wissen wollen,

  • was sich hinter der Meldung in der öffentlichen Presse wirklich verbirgt
  • was der Wettbewerber vor Ort an Strategien entwickelt
  • welche Initiativen Deutsche Bank, Commerzbank & Co planen

… Ihre Erfahrung einbringen wollen,

  • um den Regionalverband 'auf Trab' zu bringen
  • der Politik im Bund oder auf europäischem Parkett deutlich zu machen, welche konkreten Auswirkungen geplante (bzw. bereits beschlossene) Gesetzesvorhaben haben

… Fragen haben,

  • zu juristischen Themen, Urteilsbegründungen, Gesetzesvorlagen oder Initiativen aus der Politik
  • zu den konkreten Auswirkungen aus dem Themenspektrum IT, Marketing, Marktfolge u. a.
  • zu Aktivitäten anderer Institute, bspw. im Marketingbereich

... Anregungen geben wollen,

  • welche Themen Ihnen auf den Nägeln brennen
  • welche Verbindungen Sie knüpfen wollen
  • zu recherchieren

… Kontakte suchen,

  • zu speziellen Anwälten, die sich mit ganz speziellen Fragen bereits beschäftigt haben
  • zu Referenten für Betriebsversammlungen, Vertreterversammlungen oder zu Gremiensitzungen

… im Vertrauen und mit absolutem Informantenschutz

  • einen speziellen (Recherche-)Hinweis geben wollen
  • Zahlen recherchieren wollen
  • Diskussionen anschieben wollen

… dann sollten Sie den direkten Draht zu Ihrem 'Bank intern'-Chefredakteur suchen. Rufen Sie an. Unter der Düsseldorfer Direkt-Telefon-Nr. +(49)211 6698 – 321 haben Sie die kurze, vertrauliche Verbindung.

Überzeugen Sie sich selbst

'Bank intern' beliefert Sie wöchentlich mit

der 'Bank intern'-Ausgabe (Download eines Ansichtsexemplars)

der 'Bank intern'-Beilage (Download eines Ansichtsexemplars)

Recherchieren Sie zudem per Volltext-Suche in allen 'Bank intern'-Artikeln ab 1997

Fordern Sie jetzt Ihr Abonnement an oder erfahren Sie mehr unter:

Telefon: +(49)211 6698 - 321

oder

per E-Mail: bank(at)kmi-verlag(dot)de