Aktuelle Themen

Wenn Sie bereits finanztip-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle finanztip-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Accell-Group – Niederländischer Dividenden-Dynamo

Fahrrad-Aktien sind alles andere als langweilig. Ende August 2008 rieten wir mitten in der Finanzkrise zum Einstieg in die Aktien des niederländischen Fahrradherstellers Accell Group (ISIN: NL0000350106) zum Kurs von 12,33 € (vgl. 'finanztip' 34/08). Aktuell notiert das Papier bei 31,17 €. Der Kursgewinn in etwa neun Jahren liegt damit bei etwa 165 % zuzüglich der Dividenden. Für das abgelaufene Geschäftsjahr wird Ende des Monats eine Dividende...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Köln-Düsseldorfer – Börsenabschied für Deutschlands älteste Aktie

Seit 1832, dem Jahr in dem Johann Wolfgang von Goethe starb und Wilhelm Busch geboren wurde, war sie durchgehend an der Börse notiert, doch damit ist nach 185 Jahren Börsengeschichte nun Schluss. Nach der Übernahme von über 97 % durch die KD RiverInvest, Tochtergesellschaft der Schweizer River Advice Gruppe im September 2016 von der Premicon AG für 5,6 Mio. €, wurde ein Squeeze-Out Verfahren eingeleitet, mit dem Ziel, die übrigen Aktionäre mit...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Von Zeit zu Zeit sollten Anleger auch einmal daran denken, aufgelaufene Gewinne am Aktienmarkt zu realisieren. Bei unserer Empfehlung aus dem 'finanztip' 47/09 auf die Aktie der Hornbach-Holding (ISIN: DE0006083405) zu setzen, hat sich das Engagement gelohnt und der Kursgewinn liegt inzwischen bei satten 100 %. Hinzu kommt noch die hohe Dividende von zuletzt 1,50 € je Aktie. Die Papiere haben sich in den vergangenen Jahren damit auch noch mit...

Mehr lesen

Hellenic Petroleum – ermutigende Renditen

Die 8-%-Anleihe (ISIN: XS0926848572) von Hellenic Petroleum aus dem Jahr 2013 wird in wenigen Tagen zurückgezahlt. Vor zwei Jahren war das Papier der teilstaatlichen griechischen Ölgesellschaft für weniger als 80 % zu haben; vom 'finanztip' empfohlen (vgl. 'finanztip' 09 und 25/15). Jetzt gibt es noch zwei weitere Anleihen der internationalen Gruppe, die z. B. die Tankstellenkette EKO betreibt. Der 5,25%er (ISIN: XS1083287547) kostet schon fast...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

140 % Kursplus mit Nordwest AG

Der Speiseplan am Frankfurter Börsenkurszettel bietet neben den bekannten Standardwerten und Namen auch eine Menge Spezialitäten, die nicht zu verachten sind. So einen Spezialwert als Beimischung für ein Depot – das Papier der Nordwesthandel – stellten wir im 'finanztip' 18/09 vor und rieten bei 6,50 € zum Einstieg. Aktuell notiert das Papier des inzwischen unter Nordwest (ISIN: DE0006775505) firmierenden Unternehmens bei 15,52 € und liegt damit...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Qiagen – fast 10 % mit Aktienanleihe

Auf 10,5 % lautet der Coupon der Qiagen-Aktienanleihe (ISIN: DE000CE7YNK8), die von der Commerzbank garantiert und am 22.02.18 zurückgezahlt wird. Sofern der Aktienkurs der Qiagen N.V. bei Fälligkeit höher steht als 26,83 €, zahlt die Commerzbank 1.105 € zurück; einschließlich Zinsen für jeweils 1.000 € Nennwert.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Eurogate – 4,1 % Hybridrendite

Die 6,75-%-Anleihe (ISIN: DE000A0JQYS7) der Eurogate GmbH & KGaA von 2007 ist derzeit für gut 100 % zu haben. Am 28.05.17 wird die Familienfirma die letzten festen Zinsen zahlen. Danach zahlt die europaweit tätige Hafenfirma aus Hamburg und Bremerhaven jährlich einmal feste 4,4 % Aufschlag auf den jeweiligen Dreimonats-Euribor-Satz. Aktuell sind das 4,1 % wegen des negativen Euribor-Satzes von –0,332 %. Eurogate hat die Kündigungsmöglichkeit für...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Der Luxemburger Satellitenbetreiber SES S.A. (ISIN: LU0088087324) hat 66 geostationäre Satelliten in die Umlaufbahn geschossen und erzielte im vergangenen Jahr einen in etwa auf Vorjahresniveau liegenden Umsatz von 2,068 Mrd. €. Der operative Gewinn lag bei 1,315 Mrd. € und übertraf den Vorjahreswert um satte 47,1 %, was den Sprung in unsere Kategorie Aktie der Woche rechtfertigt.

Mehr lesen

VW startet durch

Schneller als von vielen erwartet hat Volkswagen (VW) den Dieselskandal verkraftet: Mit 10,2 Millionen verkauften Fahrzeugen weltweit durchbricht mit VW zum ersten Mal überhaupt ein Hersteller die 10-Millionen-Grenze und der Wolfsburger Konzern mit seinen Töchtern steigt zum größten Autobauer weltweit auf. Auch ökonomisch läuft's bei dem deutschen Hersteller wieder wie am Schnürchen: Für 2016 weist der Konzern einen Betriebsgewinn von 7,1 Mrd. €...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Singulus – 10 % Rendite

Die 3-%-Singulus-Anleihe (ISIN: DE000A2AA5H5) ist derzeit für rd. 90 % erhältlich. Die Zinsen werden am 22.07.17 gezahlt. Danach verdoppelt sich bis 22.08.18 der Coupon auf 6 %. Im Folgejahr werden 7 % fällig, anschließend 8 %. Dann muss die Singulus Technologies AG sogar 10 % zahlen bis zur Endfälligkeit am 22.07.21. Doch Singulus wird wahrscheinlich die Reißleine ziehen.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Laden Sie sich hier unser aktuelles 'fit'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Inhalt 2016

Inhalt 2015

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen
- über welche für Ihre berufliche Zukunft wichtigen Themen wir in unseren Informationsbriefen ausführlich berichten.