Start

Anzeige

Aktuell

Bei der Signal Iduna Gruppe gibt es nachhaltige Veränderungen. Insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Versicherungsmaklern hat sich der Konzern neu aufgestellt. Die operativen Krankenversicherer Signal Krankenversicherung a. G. und Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G. wurden fusioniert, wobei beide Marken erhalten bleiben. Das hat...

Mehr lesen

Wer glaubte, mit der zeitlichen Verzögerung der Inkraftsetzung der neuen Institutsvergütungsverordnung, kurz IVV, würden sämtliche offene Fragen im neuen Regelwerk für  ++ Banker-Boni  ++ Abfindungen und  ++ Offenlegungspflichten geklärt, sieht sich getäuscht. "Mit der Überarbeitung wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der...

Mehr lesen

# Provisionsverbot in Deutschland?  # InstitutsvergütungsVO lässt Fragen offen  # Spk Radevormwald-Hückeswagen gibt offen Auskunft  # Volks- und Raiffeisenbank Saale-Unstrut, KSK Saalfeld-Rudolstadt, Spk Aachen und VR Bank Alzey-Land-Schwabenheim ziehen Bilanz  # Ferner im 'Bi'-Fokus:  ++ Haspa  ++ Spk Regensburg  ++ VoBa Breisgau-Markgräflerland ...

Mehr lesen

++ Schwedens Aktienmarkt strahlte in den vergangenen drei Jahrzehnten wesentlich heller als der Rest der Aktien in Europa. Der OMX Index hat sich beispielsweise in etwa verzehnfacht und damit gut doppelt so stark zugelegt wie der DAX,wenn man die Entwicklung Dividenden vernachlässigt. Zurzeit schwächelt der Markt etwas, und nachdem wir bereits bei...

Mehr lesen

AWD/DVAG: Enthüllung, Suggestion, Verführung des Lesers

Ein kleiner Finanzberater namens Stefan Schabirosky wirbelte in dieser Woche Deutschlands Presse-Boulevard mit der selbsternannten "dramatischsten Enthüllungsgeschichte der größten Rufmordkampagne der deutschen Wirtschaftsgeschichte" durcheinander wie lange keine Story mehr. Im Feuerhagel des Autors steht dabei auch 'k-mi'. Um was geht es? Der...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Über die bescheidene, überwiegend unterplanmäßigen Ergebnisse der publity-Fondsreihe, die in die Verwertung von sog. NPL-Portfolios investieren, und die Hintergründe berichteten wir bereits. Während der erste Fonds sich noch gut behauptete, erreichte der zweite Fonds die Prognose nicht. Die publity-Fonds 3 und 4 werden nach bisherigem Stand, wenn...

Mehr lesen

Halbleiter-Maschinen setzen Bilanz unter Ertragsstrom

Die einstigen Stars der Halbleiterbranche, wie Intel, Applied Materials oder Qualcomm, haben ihre zur Jahrtausendwende erzielten Rekordkurse trotz des kräftigen Kursanstiegs bei den Technologiewerten immer noch nicht wieder erreicht. Selbst die zur Jahrtausendwende in den Medien hochgejubelte Infineon-Aktie ist noch Lichtjahre unter dem Rekordstand...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Glimmstängel im Dreier-Pack

Die Tabakindustrie zählt zu den Branchen, die von der Mehrzahl der Investoren eher skeptisch beurteilt wird. Zunehmende Rauchverbote, steigende Tabaksteuern und die Diskussionen um die Schädlichkeit des Genussmittels sollten der Branche das Geschäft eigentlich kräftig verdorben haben. Doch der Eindruck täuscht. Aktien aus der Tabakbranche zählen zu...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Klage läuft: Bringt die Allianz ihre Vertreter systematisch um Teile der Rente?

Droht der Allianz ein millionenschwerer Skandal, der demotivierend für die eigenen Verkäufer wirkt und die Frage nach korrekter Berechnung der Kunden-Renten aufwerfen würde? Eine der erfolgreichsten Vertreterinnen zerrt ihren Patron vor Gericht, weil zig-hundertfach von ihr vermittelte Verträge bei der Versorgungsberechnung nicht oder falsch...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Einordnung der Cum/Cum- bzw. Cum/Ex-Geschäfte durch BMF-Schreiben

Kürzlich hatten wir auf unsere Sparkassen-Aktion hingewiesen, zu der uns der 'Tagesspiegel' durch die pauschale Verunglimpfung der Sparkassen im Zusammenhang mit Cum/Cum- bzw. Cum/Ex-Geschäften Veranlassung gab (vgl. 'Bi' 31/2017). Auf unserer Homepage haben wir unverzüglich eine Liste der bilanzstärksten Sparkassen aufgeführt, dies uns auf Anfrage...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

# Namensstreit zweier Volksbanken geht weiter  # BMF definiert Cum/Cum-Geschäfte  # Baden-Württembergische Sparkassen boomen bei BauFis  # GVB legt klares Bekenntnis ab  # VÖB-Managerin beherrscht nicht nur die hohe reiterliche Kunst  # Ferner u. a. im 'Bi'-Blick:  ++ Mittelbrandenburgische Spk  ++ Spk Elbe-Elster  ++ RaiBa Geislingen-Rosenfeld

Mehr lesen

Deutsche Oel & Gas: Börsenpläne verzögern sich – was nun?

Auf der Jahreshauptversammlung der Deutsche Oel & Gas S.A. (DOGSA) im Juni wurde das Listing an der Luxemburger Börse für Ende Juli angekündigt. Doch bis heute ist davon noch nichts zu erkennen, was zu Spekulationen im Markt führt. Kay Rieck, CEO der DOGSA, nimmt gegenüber 'k-mi' dazu Stellung: "Es gibt keinen Entzug des Listings (oder auch ein...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

'k-mi' hat nicht nur seit 2006(!) vor Investitionen und Mitvertrieb bei Lignum gewarnt, sondern seit 2016 auch vor der sog. Anleger Interessenvertretung Lignum/AIL. Wie recht wir damit hatten, zeigt die aktuelle Entwicklung: Zuletzt beleuchteten wir, was mit der Kostenumlage von 105 € geschehen sein könnte, die die AIL von ihren angeblich...

Mehr lesen

Aktien empfehlen kann jeder. Rechtzeitig zum Verkauf von Aktien zu raten, ist dagegen weitaus schwieriger. In den vergangenen Wochen haben wir bereits mehrfach umfangreiche Verkaufsempfehlungen ausgesprochen und zu Gewinnrealisierungen geraten. Bei der israelischen Pharmaaktie Teva Pharmaceuticals haben wir unseren Lesern bereits in 'finanztip' 31/...

Mehr lesen

Hermle – abwarten und Tee trinken

„Über die Hermle-Aktien haben Sie schon lange nicht mehr berichtet“, schreibt uns ein langjähriger Leser aus Frankfurt. Die Aktien des familiengeführten Mittelständlers empfahlen wir unseren Lesern zu einem denkbar (un)günstigen Zeitpunkt als die Börsen weltweit auf Tauchstation gingen im 'finanztip' 44/00. Ergebnis: Während die meisten angeblichen...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Fette Fisch-Dividende aus Norwegen

Auf die Aktie des norwegischen Lachszüchters Marine Harvest ASA (ISIN: NO0003054108) wiesen wir bereits im 'finanztip' 43/16 hin und rieten, für einen Einstieg zunächst tiefere Kurse in der Region von 14,50 € abzuwarten. Im Frühjahr dürfte der Wert dann den Lesern endlich ins Netz geschwommen sein, nachdem die allgemeine Marktschwäche für...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Richtig verbunden mit australischer Verizon-Anleihe

Obwohl der Dow Jones-Index im laufenden Jahr auf einen neuen Rekordstand geklettert ist, liegen einige Aktien immer noch deutlich unter dem Stand der Jahrtausendwende. Dazu zählt auch der zweitgrößte amerikanische Mobilfunk- und Telekommunikationskonzern Verizon Communications. Dem Aktienkurs fehlen auch fast zwei Jahrzehnte nach Platzen der...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

neue leben berechtigt sich, bei Versicherungsmaklern „Maßnahmen zu ergreifen“

Die neue leben Lebensversicherungberechtigt sich gegenüber Versicherungsmaklern in aktuellen Nachträgen zu Courtagezusagen zur Ergreifung von „erforderlichen Maßnahmen“, die ggf. durch eine gesetzliche Regelung zu Weiterbildungspflichten notwendig würden. Bei den Maßnahmen bleibt die neue leben aber intransparent und verweigert Auskünfte. Warum das...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Regelmäßig beleuchten wir Informationen der Verbraucherzentralen und der Finanzmarktwächter und stellen fest, dass Meinungsmache auf Basis unbewiesener Thesen betrieben wird. Wie die Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs Dr. Michael Meister (CDU) auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Susanna Karawanskij (DIE LINKE) zeigt, weis die...

Mehr lesen

Nachdem sich die Kölner Finanzämter erst vor kurzem dazu durchgerungen hatten, ihre Bankverbindung zur Sparkasse KölnBonn zu kappen (vgl. 'Bi'-Homepage http://tinyurl.com/ya8xgjtd), scheint jetzt der Stadt-Sparkasse Solingen ein ähnliches Schicksal zu drohen. Die Oberfinanzdirektion in Nordrhein-Westfalen bestätigt zumindest folgendes: "Die...

Mehr lesen

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen
- über welche für Ihre berufliche Zukunft wichtigen Themen wir in unseren Informationsbriefen ausführlich berichten.