Start

Anzeige

Aktuell

Anno August Jagdfeld verklagt als Komplementär des Fundus Fonds 31 Hotel Adlon die Fonds-Anlegerin Signal Iduna Allgemeine Versicherung AG auf Schadenersatz. Ob er überhaupt einen Anspruch hat, wird aktuell vor dem LG Dortmund (Az.: 2 O 387/14) verhandelt. Dabei schafft es Jagdfeld phantasiereich immer wieder in die Schlagzeilen der...

Mehr lesen

Rainer Mellis, Sprecher des Vorstands der Volksbank Düsseldorf Neuss, ist ein Fuchs. Während andernorts zum Teil blind den Sirenengesängen der Digitalisierung gefolgt wird, setzt Mellis klar auf die menschliche Komponente der Beratung (vgl. 'Bi' 7/2018). Dass er dabei sogar fest im Auge hat, an Standorten seiner Bank, sprich in Düsseldorf, in...

Mehr lesen

Anbieter von Sachwertanlagen platzierten im Jahr 2017 bei Privatanlegern ein Zeichnungsvolumen von 1,38 Mrd. € im Bereich Immobilien. Dies entspricht knapp 60 % des Gesamt-Platzierungsvolumens bei Privatanlegern (vgl. 'k-mi' 06/18). 848 Mio. € bzw. 36 % entfielen hierbei auf deutsche Immobilieninvestments (inkl. Immobilienzweitmarktfonds)....

Mehr lesen

"Adlon-Gründer fordert eine Milliarde Euro" verkündete die Bild-Zeitung am 05.02.2018. Mit diesem Paukenschlag setzte sich Anno August Jagdfeld zu Beginn der Fortsetzung seiner Prozesse (Az. 2 O 387/14 und 2 O 401/14) gegen die SIGNAL IDUNA AG, die u. a. als Mitglied der Schutzgemeinschaft der Adlon-Anleger GbR verklagt wird, in Szene. Bislang ging...

Mehr lesen

++ Der zwischenzeitliche Ausverkauf am Aktienmarkt hatte auch etwas Gutes. Einmal wurde zumindest ein Teil der Überhitzung abgebaut. Ande­rerseits konnten sich unsere Leser endlich bei einem bereits seit Monaten auf der Kaufliste befindlichen Gesundheitswert günstig einkaufen. Der Britische Medizintechnikwert Smith & Nephew Plc. (ISIN:...

Mehr lesen

Unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden Dr. Jürg Schiltknecht verweigert die Basler Lebensversicherungs-AG Leistungen unter Bezugnahme auf teilweise unvollständige, teilweise falsche Informationen (vgl. zuletzt ‚vt’ 05/18). Dabei bemüht sie eine mit VVG 2008 vom Gesetzgeber abgeschaffte ‚spontane Anzeigepflicht’ und verweist auf ein Urteil, das...

Mehr lesen

Die Anbieter von (geschlossenen) Sachwertanlagen konnten im Jahr 2017 ihre Platzierungsleistung im Privatkundengeschäft um 57 % steigern! Standen im Jahr 2016 knapp 1,5 Mrd. € zu Buche (vgl. 'k-mi' 10/17), zeichneten Privatanleger im vergangenen Jahr Sachwertanlagen i. H. v. 2,33 Mrd. €! Dies ergibt die aktuelle 'k-mi'-Platzierungsstatistik für...

Mehr lesen

Wie lange kann sich John Cryan noch als Chef der Deutschen Bank halten? Auch wenn offiziell im erlauchten Aufsichtsrat der Deutschen Bank noch nicht darüber gesprochen wird, wie lange man noch mitansehen will, dass John Cryan das Unternehmen führt, sprechen die verheerenden Ergebnisse eine eindeutige Sprache: Zum dritten Mal in Folge hat Cryan...

Mehr lesen

Richtig eingeschätzt haben wir vor etwa fünf Wochen das Kurspotenzial beim schwäbischen Versandhändler TAKKT AG (ISIN: DE0007446007). Hier sind wir zu einem Kurs von 18,80 € eingestiegen. Trotz der Turbulenzen in den vergangenen Wochen hat sich der Kurs bereits um 15 % verteuert und wir können den positiven Verlauf zum Ausstieg mit der ersten...

Mehr lesen

Bei der Axa Versicherung AG können Versicherungsvertreter, trotz vorliegender Vollmacht für einen Versicherungsmakler, ohne den Willen des Kunden Versicherungsverträge verlängern lassen. Einer transparenten Aufklärung des Missstandes verweigert sich der Versicherer: Ein Ehepaar aus dem Rheinland hatte seit mehreren Jahren, privat sowie für ihr...

Mehr lesen

Während andernorts gerne mit der Größe des Institutes argumentiert wird, wenn man den Gremien und der Öffentlichkeit gegenüber für eine Fusion mit einer benachbarten Bank wirbt, zeigt die Raiffeisenbank Tüngental einmal mehr, dass Größe für sich genommen kein Argument für die Selbstaufgabe eines Institutes ist. Richtig ist, dass sowohl der...

Mehr lesen

Die Aktienmärkte liefen vor allem in den USA in den vergangenen Monaten wie am Schnürchen. Da der Markt dieses Tempo auf keinen Fall wird halten können und die derzeitige Dollar-Schwäche vor allem der deutschen Exportindustrie gehörig Sand ins Getriebe wehen könnte, raten wir zu einer weiteren Gewinnrealisierung bei einigen unserer in den...

Mehr lesen

Junge Emissionshäuser haben es in den ersten Jahren schwer, ihr Können mit harten Fakten zu unter-mauern. Oft dauert es mehr als ein Jahrzehnt, bis die ersten Fonds wieder komplett an die Anleger zurückgezahlt wurden und so die Leistungsfähigkeit des Anbieters und der Erfolg des Geschäftsmodells dokumentiert werden kann. Deutlich schneller schafft...

Mehr lesen

Die Euro-Zinswüste lebt weiter und trocknet die Depots der Anleger systematisch aus. Wer seinen Renditedurst mit Bonds in anderen Währungen stillen möchte, sollte sich allein von einem hohen Zinssatz aber nicht täuschen lassen und die wahrscheinlichen Währungsverschiebungen im Auge behalten. Zu den möglicherweise unterbewerteten Währungen...

Mehr lesen

Nachdem wir noch im alten Jahr Belege dafür fanden, dass der externe Dienstleister der S-Finanzgruppe on-geo GmbH auch für den direkten Sparkassen-Wettbewerber Commerzbank arbeitet (vgl. tinyurl.com/y7my9cyj), verdichten sich inzwischen die Annahmen, dass Kunden der Sparkassen wie der Commerzbank auf dünnes Eis geführt werden, was den...

Mehr lesen

In 'k-mi' 01/18 ("Hamburg Trust: Schadensersatz-Tsunami bei Skandalfonds") berichteten wir über die Klageflut bei den beiden US-Immobilienfonds Hamburg Trust HTG USA 2 GmbH & Co. KG (Finest Selection 1) und Hamburg Trust HTG USA 4 GmbH & Co. KG (Finest Selection 2). Hintergrund ist ein Coup im Jahr 2014, als sich die deutschen Anleger mit ihrem...

Mehr lesen

'k-mi'-Leistungsbilanzanalyse 04/18: ThomasLloyd: Publikumsfonds mit zweistelliger Performance

Die ThomasLloyd Group (TL) wurde vor 15 Jahren von ihrem Chairman T.U. Michael Sieg gegründet und ist heute ein globales Investment- und Beratungsunternehmen mit 15 Standorten in acht Ländern, die auf drei Kontinente verteilt sind. Schon seit 2006 konzentrierte sich TL auf Infrastrukturprojekte, zunächst in Nordamerika und Europa, später...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Über den bisherigen Maklervorstand der Ergo, Stephan Schinnenburg, ergießen sich momentan Kübel mit Dreck. Rückendeckung von seinem bisherigen Arbeitgeber erhält er dabei nicht, im Gegenteil: „Ergo und Stephan Schinnenburg haben entschieden, sich mit sofortiger Wirkung einvernehmlich zu trennen“, ist dem Ergo-Maklerportal seit dem 18.01.2018 zu...

Mehr lesen

Die Basler Lebensversicherungs-AG hat auf unseren Bericht der Vorwoche reagiert, in dem wir den Schleier lüfteten, welcher Versicherer hinter dem ‚Spontane Anzeigepflicht-Fall‘ des Versicherungsmaklers Matthias Helberg (vgl. ‚vt’ 42/17) steckt. Laut Helberg wurden die wenigen Fragen in dem BU-Aktionsantrag wahrheitsgemäß beantwortet. Aber bei...

Mehr lesen

Die am 03.01.2018 in Kraft getretene Regulierung durch MiFID II bringt für Sie als Vermittler neue Pflichten im Umgang mit Ihren Kunden. Dem können Sie durch weitere zusätzliche Arbeitsschritte hinterher hecheln oder die Gelegenheit nutzen, Ihre Prozesse zu prüfen und effizienter zu machen. Denn, Sie müssen nicht jedem Kunden den vollständigen...

Mehr lesen

Jetzt auch online:

Die Wahlprüfsteine des 'k-mi'-Verlages zur Bundestagswahl 2017!

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen
- über welche für Ihre berufliche Zukunft wichtigen Themen wir in unseren Informationsbriefen ausführlich berichten.