Start

Anzeige

Aktuell

Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase klagt systembedingt der gesamte Finanzmarkt – mit Geld Geld zu verdienen, ist heute nahezu unmöglich. Das Dilemma hat längst neben den Banken und Versicherungen auch die Bausparkassen erreicht – von den Sparern ganz abgesehen. Sich jedoch vor diesem Hintergrund seitens der Süddeutschen Zeitung (Ausg. v....

Mehr lesen

# Gauweiler vs. Schäuble  # Gewinnausschüttung vs. Bestandspflege bei Schwäbisch Hall  # SVWL  #  OSV  # VerbundVolksbank OWL offensiv  # Spk Allgäu wird zum Zankapfel von Staatsanwaltschaften  # BayernLB auf Wachstumskurs  # DSGV  # CoBank  # SV-Kommunal  # Spk Gütersloh-Rietberg  # SSK Düsseldorf

Mehr lesen

Rendite ohne Kurzschluss

In den USA haben Aktien der Versorgerbranche im Gegensatz zu den Werten in Europa ihren Nimbus als stetige und sichere Renditegaranten noch nicht eingebüßt. Das gilt auch für den bereits 1909 gegründeten Stromversorger Edison International. Anzapfen lassen sich die Stromzinsen einmal über den Kauf der Aktien. Wir haben uns aber aufgrund der...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) gehört zu den wichtigsten Policen eines Berufstätigen – mit entsprechend hoher Beratungsbedeutung auch für den freien Vertrieb. Die NÜRNBERGER Versicherung gehörte einmal zu den Innovationsführern der Branche – insbesondere im Bereich BU. "Vertrauen Sie der einzigen mit 13facher Bestnote in Folge!...

Mehr lesen

Schlimm, Schlimmer, Alpha Patentfonds

Im Jahr 2011 berichteten wir zuletzt über das Desaster der sog. Alpha Patentfonds. Schon damals mussten die Anleger die Hiobsbotschaft schlucken, dass sich die Laufzeit ihres Investments von 4 auf 20 Jahre(!) verlängern sollte (vgl. 'k-mi' 31/11). Aktuelle Entwicklungen führen zu einem noch schlimmeren Bild: Im April 2017 erhielten bspw. die...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Zinsen aus Schwellenländern – Mit Goldman Sachs auf Renditejagd

Wer in der ausgetrockneten Zinsbettlandschaft eine akzeptable Rendite erzielen will, wird in den Industrieländern kaum noch fündig. Ein möglicher Ausweg sind die Emerging Markets. Allerdings ist ein Einzelinvestment sehr riskant, wie z. B. die Ausfälle bei Anleihen aus Argentinien zeigen. Eine bessere Strategie ist es deshalb, gleich auf einen...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Seit Generationen galten Aktien aus der Versorgerbranche als Fels in der Brandung einer Vermögensanlage und stetiger Renditegarant bei geringem Risiko. In den zurückliegenden zehn Jahren war das nicht mehr der Fall. In Europa hat sich der Index der Versorgerwerte innerhalb einer Dekade in etwa halbiert. Relativ gut überstanden haben Anleger den...

Mehr lesen

Anleihegläubiger bei Air Berlin am Katzentisch

Am 15.08.17 stellte Air Berlin beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung, dem das Gericht entsprochen hat. Dank eines 150 Mio. € schweren Brückenkredits der Bundesregierung fliegt Air Berlin nach der Insolvenzanmeldung erst einmal weiter, während fieberhaft nach Käufern für die Fluggesellschaft gesucht wird....

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Die AIG Europe/Deutschland will mit ihren Geschäftspartnern „gemeinsam in die digitale Zukunft“ gehen. Klingt gut, doch Versicherungsmakler sollen dazu bei den Verträgen selbst Hand anlegen. Unbezahlte Arbeitszeit für die Geschäftspartner, während AIG sich die Kosten der Vertrags-Digitalisierung spart. Ein Prozedere, das zudem eine Haftungsfalle...

Mehr lesen

Nachdem die Ergo-Tochter Deutsche Krankenversicherung AG (DKV) im Zuge der ‚versicherungstip’-Recherche bereits in der Grundsache einräumen musste, ihren kranken Versicherungsnehmer unrechtmäßig aus dem Vertrag drängen zu wollen und ihm das Krankentagegeld (KTG) vorzuenthalten, folgt auf die Entschuldigung und Korrektur des Fehlverhaltens der...

Mehr lesen

Eine Dekade nach dem Beginn der Finanzkrise und der nachfolgenden Schuldenkrise im Euroraum operiert die Europäische Zentralbank (EZB) noch immer im Krisenmodus. Der Leitzins liegt bei 0 % und das Anleihekaufprogramm bläht Monat für Monat die Bilanz der EZB um weitere 60 Mrd. € auf. Die Politik der Zentralbank passt dabei immer weniger zur...

Mehr lesen

# Spk Gütersloh-Rietberg  # Aachener Bausparkasse  # RaiBa Oberursel  # VR-Bank Erding  # Spk Uelzen Lüchow-Dannenberg  # Spk Allgäu  # VoBa Bielefeld-Gütersloh  # KSK Tübingen  # Spk Dachau  # Spk Meißen  # SSK Düsseldorf  # Spk Meschede

Mehr lesen

Interessantes zu internationalen Anleihen

Braut sich am Anleihenmarkt möglicherweise ein größeres Unwetter zusammen? Wir halten das inzwischen für nicht mehr ausgeschlossen. Die Geldflut der vergangenen Jahre hat das Zinsniveau über das 'natürliche' Ausmaß hinaus künstlich nach unten gedrückt. Momentan kaufen Investoren so ziemlich alles, was angeboten wird. Sie sind zu sorglos und lassen...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Seit inzwischen fast vier Jahren erhebt die Staatsanwaltschaft Dresden u. a. schwere Betrugsvorwürfe in Richtung der ehemaligen INFINUS-Entscheider, gegen die vor dem Landgericht Dresden unverändert der Strafprozess läuft. In 'k-mi' 30/17 warfen wir die Frage auf: "Wurde im November 2013 ein kerngesundes, hoch profitables Finanzunternehmen oder ein...

Mehr lesen

Rufmordkampagne gegen Maschi: Inszeniertes Schmierentheater?

In der Vorwoche berichteten wir ausführlich ("AWD/DVAG: Enthüllung, Suggestion, Verführung des Lesers"/'k-mi' 33/17) über das neue Enthüllungsbuch von Stefan Schabirosky. Auf diesen medial hoch professionell eingefädelten Wirtschaftskrimi stürzten sich naturgemäß auch die bekannten Wirtschaftsblätter. Auszugsweise deshalb prägnante PR-Stimmen...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Bei der Signal Iduna Gruppe gibt es nachhaltige Veränderungen. Insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Versicherungsmaklern hat sich der Konzern neu aufgestellt. Die operativen Krankenversicherer Signal Krankenversicherung a. G. und Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G. wurden fusioniert, wobei beide Marken erhalten bleiben. Das hat...

Mehr lesen

Als Versicherungsmakler Matthias Helberg/Osnabrück feststellt, dass er von der R+V Lebensversicherung AG zu Verträgen, die er vor Jahren aufgrund von Vollmachten in seinen Bestand übernommen hat, keine Informationen mehr erhält, bittet er um Mitteilung der aktuellen Vertragsstände und erhält erstaunliche Ablehnungen. Wie die...

Mehr lesen

Neues Spiel – neues Glück

Im Januar 2016 war die Glückssträhne für die Aktionäre der Paddy Power Betfair (ISIN: IE00BWT6H894) plötzlich zu Ende, und der Aktienkurs des irischen Wettbürobetreibers ging in den Sinkflug über. Auf Euro-Basis hat sich der Aktienkurs seither fast halbiert. Vor­-angegangen war dem Ausverkauf allerdings eine über zehn Jahre andauernde Gewinnserie...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Euro-Floater mit Chancenpotential

Seit längerem bieten halbwegs sichere Euro-Anleihen nur Zinsmagerkost. Steigen die Zinsen in Zukunft deutlich, kann das zum ständigen Är­gernis werden, wenn langfristige Anleihen mit Fest-Zinssätzen auf Gefrierpunktniveau das Portfolio dominieren.  Ein Weg, von künftigen Zinserhöhungen zu profitieren, sind Floater, deren Verzinsung an einen...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

„Sollte man bei den Nebenwerten in Anbetracht der nervösen Börsen langsam an den Ausstieg denken?“, fragt uns ein langjähriger Leser aus Berlin. Selektiv würden wir bei einigen Aktien jetzt auf die Verkaufstaste drücken und einen Teil der Gewinne mitnehmen:  ++ So bei den Aktien der Deutschen Beteiligungs AG (ISIN: DE000A1TNUT7), die wir im Rahmen...

Mehr lesen

Jetzt auch online:

Die Wahlprüfsteine des 'k-mi'-Verlages zur Bundestagswahl 2017!

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen
- über welche für Ihre berufliche Zukunft wichtigen Themen wir in unseren Informationsbriefen ausführlich berichten.