Aktuelle Themen

Jetzt auch online: Die Wahlprüfsteine des 'kapital-markt intern'-Verlages zur Bundestagswahl 2017!

Wenn Sie bereits 'versicherungstip'-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle versicherungstip-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Düsseldorf, 17.01.2018. Einige Lebensversicherer bieten im Rahmen von Aktionen Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) mit reduzierten Gesundheitsfragen an. Was sich gut anhört, kann für den vermeintlich abgesicherten Kunden aber zu einem bösen Erwachen führen. In einem aktuellen Fall verweigert die Basler Lebensversicherungs-AG die BU-Leistung, obwohl der Versicherungsnehmer bei Antragstellung alle Fragen wahrheitsgemäß beantwortet hatte. Bei...

Mehr lesen

Bei den Sondierungsgesprächen wurde die Bürgerversicherung rausgekippt

Zügig haben die Spitzen von CDU, CSU und SPD die Sondierungsgespräche mit Blick auf die Bildung einer möglichen GroKo durchgezogen. Die Ergebnisse wurden am 12.01.2018 in einem 28seitigen Dokument zusammengefasst. Das enthält weichgespülte Absichtserklärungen, aber auch klare Ziele und Maßnahmen. So konnten sich SPD-Ideologen mit der Forderungen nach einer als Bürgerversicherung bezeichneten Einheitsversicherung nicht durchsetzen. Zu den...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Seit September 2017 recherchiert die ‚vt’-Redaktion im Zusammenhang mit der ‚Spontanen Anzeigepflicht’ und berichtet seit Oktober regelmäßig zu diesem haftungsrelevanten Thema. Zunächst (vgl. ‚vt’ 41/17) beleuchteten wir das nicht rechtskräftige Urteil des Landgerichts Heidelberg vom 08.11.2016 (Az.: 2 O 90/16) und stellten dann den höchst bedenklichen Anfechtungsfall des Versicherungsmaklers Matthias Helberg vor (vgl. ‚vt’ 42/17). Wir konnten...

Mehr lesen

„Panikmache ist bei der deutschen Lebensversicherung nicht angebracht!“

Das ist keine aktuelle Lobby-Aussage des GDV, sondern von dem nach eigenen Angaben größten Versicherungsnehmer Deutschlands, der Partner in Life S.A. (PiL)/Luxemburg – Contern. Der LV-Aufkäufer habe seit seiner Gründung im Jahr 2001 „mehr als 30.000 Versicherungspolicen mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Mrd. € bewertet, angekauft oder für unsere Klienten fortgeführt beziehungsweise optimiert“. Das liefert ein profundes Wissen, um einem...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Hohe Versicherer-Personalkosten für Aufsichtsregime Solvency II

„Aus dem neuen Aufsichtsregime sollten für die Versicherer neue Erkenntnisgewinne erwachsen, man sollte Unternehmen damit besser steuern können als vorher. Doch die Erkenntnislage durch Solvency II ist nicht besser geworden“, kritisiert Rainer M. Jacobus, Vorstandsvorsitzender der Ideal Versicherungsgruppe, die Ausgestaltung von Solvency II in der Praxis. Das verfehle mit den Berichtspflichten zudem das Ziel, für mehr Transparenz gegenüber dem...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Trotz IDD-Verschiebung gelten die neuen rechtlichen Anforderungen planmäßig

Die EU-Kommission hat am 20.12.2017 beschlossen, die Anwendbarkeit der IDD auf den 01.10.2018 zu verschieben. Die Verschiebung auf europäischer Ebene hat aber keinen direkten Einfluss auf Deutschland, sprich die Änderungen mit dem IDD-Umsetzungsgesetz werden planmäßig am 23.02.2018 in Kraft treten. Damit Sie wissen, worauf Sie sich aufsichts-, haftungs- und wettbewerbsrechtlich einstellen müssen, haben wir bei DIHK und BaFin nachgehakt. Der DIHK...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Sinkende LV-Deklaration bei der InterRisk

Die InterRisk Lebensversicherungs-AG senkt für Versicherungen gegen laufenden Beitrag die laufende Verzinsung (Rechnungszins zzgl. Überschussbeteiligung) der Sparanteile von 2,80 % auf 2,65 %. Für den Schlussüberschuss werden 0,32 % (nach 0,34 %) angegeben, so dass sich nach 3,14 % in 2017 für 2018 eine Gesamtverzinsung von 2,97 % ergibt. Dazu kommt noch eine Beteiligung an den Bewertungsreserven. „Die Gewinnbeteiligung für Risikolebens- und...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Nachdrückliches Plädoyer für das duale Gesundheitssystem

In der monatlich erscheinenden Kommentarserie „SO GESEHEN“ des Maklerpools BCA AG gibt der Vorstandsvorsitzende Rolf Schünemann ein klares Bekenntnis für das duale Gesundheitssystem ab und liefert wichtige Argumente für den dauerhaften Erhalt der PKV. „Qualifizierte Beratung und Makler-Expertise sind gefragter denn je“, schreibt Schünemann, dessen Kolumne wir in der heutigen Beilage veröffentlichen. Die Einheits-Bürgerversicherung hat zwar keinen...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Die Haftpflichtkasse mit neuem Vorstandsvorsitzenden

Das langjährige Vorstandsmitglied Karl-Heinz Fahrenholz ist vom Aufsichtsrat der Die Haftpflichtkasse VVaG mit Wirkung zum 01.01.2018 zum Vorstandsvorsitzenden bestellt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Jürgen Wolters an. Der hatte das Vorstandsmandat zum 30.09.2017 niedergelegt und war zum 31.12.2017 aus den Diensten der Gesellschaft ausgeschieden, um sich einer anderen beruflichen Tätigkeit zuzuwenden, teilten die Roßdorfer damals...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Erweiterter Versicherungsschutz bei Dread Disease

Die Canada Life Assurance Europe plc Niederlassung für Deutschland hat den Versicherungsschutz beim Tarif Schwere Krankheiten Vorsorge im Bereich Herzinfarkt erweitert. Für Verträge ab Jahresbeginn 2018 gilt, dass neben dem bereits versicherten STEMI Herzinfarkt nun auch der Non-STEMI Herzinfarkt mitversichert ist, teilt Canada Life mit. Man reagiere damit auf aktuelle Entwicklungen, da „diese Form des Infarktes in den letzten Jahren immer...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Laden Sie sich hier unser aktuelles 'vt'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen
- über welche für Ihre berufliche Zukunft wichtigen Themen wir in unseren Informationsbriefen ausführlich berichten.