Aktuelle Themen

inora Life Rendite-Formel: Beiträge x 300 % in Aussicht gestellter Rendite x 0 = Null

Obwohl der zur Renditeberechnung herangezogene Aktienkorb eine erfolgreiche Entwicklung aufweist, führt die von der inora Life verwendete Formel, die optisch an Einsteins Gravitationsgleichungen erinnert, bei uns vorliegenden Fällen zu einer Nullrendite der Kunden. Die haben damit dem Versicherer 12 Jahre lang unfreiwillig ein zinsloses Darlehen gewährt. Es drängt sich der Verdacht auf, dass das Konstrukt so angelegt war:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Datenschutzskandal um pFs-protected und feelix nimmt gravierende Ausmaße an

Als Absender ist feelix angegeben, ausgedruckt ist das Schreiben auf Briefpapier der pFs, Werbung wird für feelix gemacht: Kunden mit einer Fondspolice der UNIQA/FinanceLife werden verunsichert, deren Versicherungsmaklern droht ein Bestandsraub. Doch weder feelix noch pFs wollen dafür verantwortlich und datenschutzrechtlich soll alles sauber sein. Doch das ist nicht haltbar, wie ‚versicherungstip’ recherchiert. Was Betroffene jetzt tun sollten:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Beratungs- und Vermittlungspotential bei Hausratversicherung nutzen

Wie die Studie „Kundenmonitor Assekuranz“ des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov Deutschland GmbH/Köln zu Tage fördert, bietet die Hausratversicherung Beratungs- und Vermittlungspotential. Denn „auch 2016 setzt sich der rückläufige Trend beim Besitz von Hausratversicherungen fort“, konstatiert YouGov. Zu einzelnen Ergebnissen der Studie, für die nach Angaben des Instituts 10.146 Personen repräsentativ befragt wurden:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Canada Life legt zu

Der Lebensversicherer Canada Life Deutschland berichtet über ein auch 2016 erzieltes starkes Wachstum, zu dem sowohl die fondsgebundenen Altersvorsorgeprodukte als auch die Biometrie-Palette beitrugen. Das Neugeschäft (gemessen als Annual Premium Equivalent (APE) = laufende Beiträge plus 10 % der Einmalbeiträge) stieg von 64,7 Mio. € (2015) um 28 % auf 82,9 Mio. €. Die gebuchten Bruttobeiträge beliefen sich zum Jahresende auf …

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Zurich bereitet Baden-Badener ein Ende mit Schrecken

Die Zurich Gruppe Deutschland macht zum Jahresende 2018 die Baden-Badener Versicherung AG in St. Ingbert dicht, berichtet die Saarbrücker Zeitung (SZ) am 15.03.2017. ‚versicherungstip’-Leser waren frühzeitig über diese Entwicklung informiert und gewarnt und konnten entsprechende Maßnahmen ergreifen, denn bereits drei Monate zuvor zogen wir als Fazit unserer Recherche (vgl. ‚vt’ 50/16):

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Fonds-Verschmelzung bei Generali

Die Generali Lebensversicherung AG teilt Versicherungsnehmern mit fondsgebundener Lebensversicherung mit, dass die Fonds ‚Generali Investment Sicav – GaranT 1 bis 5‘ zum 24.03.2017 in den Dachfonds ‚Generali Komfort Best Managers Conservative‘ verschmolzen werden. Durch die Veränderung rutschen die VN aus einem Garantiefonds in einen Fonds mit Kapitalmarktrisiken:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Union Investment mit Änderung bei Riester-Rente

Union Investment setzt bei der Riester-Rente stärker auf Aktien. Alle Anleger in der UniProfiRente mit keinem oder einem sehr geringen Aktienfondsanteil erhalten in der Regel zum Stichtag 01.07.2017 einmalig eine Aktienfondsquote von 10 %. Darüber hinaus ist zukünftig eine stufenweise Rückumschichtung des Bestandes von dem Renten- in den Aktienfonds möglich:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

inora LIFE World Invest 300 – eine Mogelpackung?

Es klang zu schön, um wahr zu sein: Da bewarb die irische Versicherungsgesellschaft inora LIFE ihr Produkt inora LIFE World Invest 300 mit einer möglichen Rendite nach 12 Jahren von 300 %. Angepriesen wurde das Produkt als fondsgebundene Lebensversicherung. Über Details zu dem Konstrukt und rechtlichen Angriffsmöglichkeiten informiert Sie im heutigen ‚Spezial Recht‘ unser Gastautor Hans Witt, RA und FA für Bank- und Kapitalmarktrecht/Heidelberg

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Sind Servicegesellschaft pFs-protected und FinTech feelix in Datenschutzskandal verstrickt?

Kunden von Versicherungsmaklern, die Fondspolicen der UNIQA/FinanceLife vermittelt haben, werden aktuell auf Briefpapier der protected Financial Services angeschrieben. Das als Versicherungsmakler registrierte FinTech feelix wird als zukünftiger Ansprechpartner beworben und als Absender angegeben. Drohen Maklern Bestandsverluste? Ist das Datenschutzrechtlich sauber? Versicherungstip stellt zwei Musterschreiben ‚Auskunft nach BDSG’ zur Verfügung:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

BGH kassiert BU-Klausel zur abstrakten Schreibtischtätigkeit mit Prozentanteil

Die in einer Berufsunfähigkeitsversicherung verwendete (Zusatz-)Klausel, wonach der letzte Beruf zu mindestens 90 % als Schreibtischtätigkeit in Büro, Praxis oder Kanzlei ausgeübt werden muss, hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 15.02.2017 (Az.: IV ZR 91/16) als intransparent und damit unwirksam beurteilt. Die Folgen für Versicherungsmakler hat ‚versicherungstip’ recherchiert:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden