Aktuelle Themen

Dem vzbv gehen die Kapazitäten aus

Der vzbv Verbraucherzentrale Bundesverband verdreht einen aktuellen britischen Regierungsbericht (vgl. ‚vt’ 18/17). Der FAMR-Fortschrittsbericht zeige, dass durch das in UK 2013 eingeführte Provisionsverbot dort „Beratungsqualität und Verbrauchervertrauen in Folge des Provisionsverbots zunehmen“. Verbraucher und Politiker werden in die Irre geführt. Von ‚vt’ darauf angesprochen, verweigert der vzbv nun Verbraucheraufklärung:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Der Oberurseler Maklerpool BCA lädt zum Kongress-Heimspiel ein

Die BCA, BfV Bank für Vermögen und Carat Fonds Service laden ihre Partner zum ‚Heimspiel 2017 – Der neue BCA Kongress’ am 13.06. nach Oberursel ins Dorint Hotel ein:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Dialog mehrfach mit BU-Top-Bewertungen

Die Dialog Lebensversicherungs-AG/Augsburg hat fast zeitgleich drei neue Bewertungen für ihre Berufsunfähigkeitsversicherungen erhalten:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Pflichtgemäß veröffentlichen die Versicherer aktuell erstmal den ‚SFCR – Solvency and Financial Condition Report’ für das Jahr 2016. Was die SCR-Bedeckungsquoten aussagen und welche Folgen sich für die Beratung ergeben, haben wir für Sie rechtzeitig mit dem ‚Spezial Beratung’ zum Thema beleuchtet (vgl. Beilage zu ‚vt’ 18 und 19/17).

Mehr lesen

Kommt die Bankenlobby bei MiFID II mit Provisionsprivileg durch?

Das BMF stellt aktuell die Wertpapierdienstleistungs-Verhaltens- und Organisationsverordnung (WpDVerOV) zur Konsultation. Mit der Neufassung sollen für Vertriebe und Produktanbieter entscheidende Details aus sog. Level-2-Maßnahmen der MiFID II-Richtlinie geregelt werden, u. a. zur Zielmarktbestimmung und zur Zulässigkeit von Provisionen. Der Verordnungsentwurf enthält zurzeit u. a. immer noch ein Filialnetzprivileg für Banken bei Provisionen:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

In aktuellen ‚Spezial Beratung‘ informiert Gastautor Norbert Pischke, Trainer und Produktmanager Sach/HUK der Deutsche Makler Akademie (DMA), über „Aktuelle Entwicklungen bei Cyber-Versicherungen“. Inhalte sind u. a. die im April dieses Jahres vom GDV vorgelegten unverbindlichen Musterbedingungen für eine Cyberrisiko-Versicherung. Ergänzend dazu weisen wir auf zwei verschiedene DMA-Seminare zum Thema Cyber-Versicherung hin:

Mehr lesen

Trotz fehlender Tankquittungen Spritkosten steuerlich geltend machen

Im betrieblichen Alltag geht so manche, eigentlich steuermindernde Ausgabe unter. Klassiker dabei sind liegen gelassene oder unauffindbare Tankquittungen. Doch das muss nicht das Ende der steuerlichen Geltendmachung sein, denn Sie können auch die Spritkosten schätzen, wenn Tankstellenquittungen fehlen:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Arbeitskreis hat Analysebogen ‚Versorgung’ entwickelt

Während die Kunden meist zwischen Altersvorsorge und Geldanlage nicht unterscheiden, wird in der Beratung Altersvorsorge und Geldanlage oft getrennt. Der Gesetzgeber trägt mit unterschiedlichen Vorgaben und Anforderungen bei Finanzanlagen und Biometrie zusätzlich zur Verwirrung bei. Der Arbeitskreis Beratungsprozesse hat zur systematischen Erfassung einen neuen Analysebogen ‚Versorgung’ entwickelt:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Gewerbeversicherung – Warnung vor Fallstricken sowie Praxistipps (Teil 1)

Gerade bei der Gewerbeversicherung kommt es auf genaue Abgrenzung versicherter und nicht versicherter Risiken an. Der Markt für Gewerbeversicherungen erweist sich mitunter als Dschungel und beinhaltet viele Fallstricke. Offenbar ist die Grundausstattung für kleine und mittelständische Unternehmen in Form des Paketes aus Betriebshaftpflicht-, Inhalts- und Betriebsunterbrechungs-Versicherung überschaubar. Oft steckt der Teufel aber im Detail:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Finanztest versagt auch bei Risikolebensversicherung-Test

Leider produziert ‚Finanztest‘ mit Regelmäßigkeit Tests zu Versicherungstarifen, die Verbrauchern einen Bärendienst erweisen. „Finanztest empfiehlt Verbrauchern existenzbedrohende Hausrat-Fehleinschätzung“, berichteten wir zu einem Test im Heft 10/2016 der Berliner. In der Ausgabe 06/2017 versuchen sich die Finanztestler an der Risikolebensversicherung und produzieren erneut gravierende Fehleinschätzungen, für die ein Vermittler haften würde:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Laden Sie sich hier unser aktuelles 'vt'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen
- über welche für Ihre berufliche Zukunft wichtigen Themen wir in unseren Informationsbriefen ausführlich berichten.