Aktuelle Themen

Vorsicht Haftung: Maklerstatus wird durch bedenkliche Nachträge ausgehöhlt

Nach der besinnlichen Weihnachtszeit hätten wir gerne die ersten Zeilen des Jahres mit erfreulichen Nachrichten begonnen. Doch was wir noch vor Ablauf des alten Jahres auf den Redaktionstisch bekamen, lässt leider keinen Bericht über friedliche Zeiten in der Versicherungsbranche zu. Aktuelle Courtagezusage-Nachträge sowie Neufassungen von Courtagevereinbarungen berücksichtigen den Status des Versicherungsmaklers nicht. Einige Beispiele:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Über 12 Mrd. € jährlich: PKV-Milliardenunterstützung hilft Gesundheitssystem und Kassenpatienten

Während Bürgerversicherungsideologen das Totenglöckchen für die PKV läuten, belegt die Studie „Mehrumsatz und Leistungsausgaben in der PKV“ vom Wissenschaftlichen Institut der PKV eine Milliardenstütze für das Gesundheitssystem durch die PKV. Der Mehrumsatz ergibt sich aus einem Vergleich der Leistungsausgaben für privat und gesetzlich Versicherte und quantifiziert die Summe, die dem Gesundheitssystem durch Existenz der PKV zur Verfügung steht:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Höhere Absetzbarkeit der Rentenbeiträge 2017

Steuerzahler können 2017 einen höheren Betrag für Vorsorgeaufwendungen absetzen als im Vorjahr, denn dieser steigt von 82 % auf 84 %. Darunter fallen folgende Beiträge:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Der Gesetzgebungs-Zeitplan zum Betriebsrentenstärkungsgesetz

Das Bundeskabinett hat noch vor Weihnachten, am 21.12.2016, den Entwurf zum Betriebsrentenstärkungsgesetz beschlossen. Der Gesetzentwurf der Bundesregierung wurde dem Bundesrat zugleitet und liegt dort nun als Drucksache 780/16 vom 30.12.2016 vor. Wie es auf der Zeitachse weitergeht, haben wir für Sie im Bundesfinanzministerium in Erfahrung gebracht:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

IDD-Umsetzungsgesetz beim Bundeskabinett verschoben

Eigentlich sollte der Entwurf für das IDD-Umsetzungsgesetz am 21.12.2016 im Bundeskabinett behandelt werden, ‚tauchte’ dann dort aber nicht auf. Wir hatten direkt bzgl. Verschiebungs-Grund und neuem Termin nachgehakt. Die offizielle Antwort aus dem BMWi vom 05.01.2017:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Trotz der in den Dezember-Wochen stressreichen Zeit haben viele Vorstände, Geschäftsführer und Präsidenten aus Unternehmen und Verbänden ihre individuellen Jahresausblicke 2017 für Sie formuliert, verbunden mit unserem Anliegen, Ihnen frühzeitig wichtige Entwicklungen sowie Beratungs- und Vermittlungsansätze für das vor uns liegende Jahr aufzuzeigen. Bis Ende 2016 wollte ,versicherungstip’ von den Branchengrößen wissen:

Mehr lesen

„Das Jahr 2017 beginnt für die Private Krankenversicherung (PKV) nach mehreren Jahren Beitragsstabilität in vielen Tarifen mit Beitragsanpassungen. Dass dies ausgerechnet im Wahljahr passiert, hat sich natürlich niemand ge­wünscht. Und dass die Verfechter eines Einheitssystems unter dem irreführenden Namen ‚Bürgerversicherung‘ das Thema aufgreifen, um mal wieder einen politischen Abgesang auf die PKV anzustimmen, hat niemanden über­rascht. Doch...

Mehr lesen

++ „Die wichtigste Herausforderung ist aus meiner Sicht, noch stärker vom Kunden her zu denken. Das sind in unserer Branche bisher nicht alle gewohnt, weil die Kunden in der Regel nicht täglich und unmittelbar an die Versicherungsunternehmen herankommen. Das ändert sich jetzt, und wir müssen diesen Wandel im Kundenverhalten in entsprechende Leistungen und Services überführen. Damit hängt auch – als zweiter zentraler Punkt - die Gestaltung der...

Mehr lesen

++ „Im nächsten Jahr wird die Bundestagswahl im Fokus des medialen Interesses stehen. Gerade die private Krankenversicherung hängt stark vom politischen Goodwill ab, sodass 2017 wieder ein entscheidendes Jahr wird. Wird sich die Dualität des deutschen Gesundheitssystems bestätigen oder wird sich die vom Rot-Grünen Lager propagierte Bürgerversicherung durchsetzen? Dementsprechend wird das nächste Jahr vertrieblich nicht einfach werden. Wir sehen...

Mehr lesen

++ „Die immer mehr um sich greifende Regulierung für das Unternehmen und den Vertrieb führen zu gravierenden Veränderungen in der gesamten Versicherungswelt. Die Rechtsschutzbranche steht weiter unter Druck. Die deutliche Erhöhung der Gebühren sowie eine Reihe von Sonderbelastungen durch geänderte Rechtsprechung bei Widerrufsfällen sowie Themen wie VW oder neuer Punktekatalog lassen auch für 2017 im vierten Jahr in Folge versicherungstechnische...

Mehr lesen