Aktuelle Themen

Anzeige

Wenn Sie bereits 'kapital-markt intern'-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle 'kapital-markt intern'-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

'k-mi'-Analyse 18/17: ENERTRAG Zins 2026

Öffentlich angeboten werden Teilschuldverschreibungen mit einem Gesamtnennbetrag von 18 Mio. €, eingeteilt in 18.000 Inhaber-Teilschuldverschreibungen mit einem Nennbetrag von je 1.000 € und einer Laufzeit bis zum 31.12.2026. Es müssen mindestens drei Schuldverschreibungen erworben werden, so dass der Mindesterwerbspreis als Einmaleinlage 3.000 € zzgl. Stückzinsen beträgt. Ein separates Agio wird nicht erhoben.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

'k-mi'-Special 18/17: Aktienfonds im ersten Quartal

Mit einem Frühjahrssprint auf 12.312 Punkte erreichte der DAX im März zwar ein neues Jahreshoch, lag damit aber immer noch unter dem Rekordstand von vor zwei Jahren. Insgesamt verlief das erste Quartal an den internationalen Aktienmärkten aber mehr als zufriedenstellend und die europäischen Börsen konnten um etwa 5 % (ohne Dividenden) zulegen. Mit einem Anstieg von 6,8 % war die Entwicklung des DAX-Performance-Index deutlich besser. Dabei sollte...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Die Anwälte Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH/Lahr fahren großes Geschütz auf gegen den Düsseldorfer Rechtsschutzversicherer ARAG in Zusammenhang mit dem VW-Abgasskandal und deren Deckungsverweigerungen gegenüber eigenen Mandanten:

Mehr lesen

Zunehmend Verärgerung schlägt bei Versicherungsmaklern und Versicherungsvertretern auf, weil deren Kunden im VW-Abgasskandal von Rechtsschutzversicherern eine Deckungszusage verweigert wird. Bei potentiell ca. 2,5 Mio. betroffenen Fahrzeugen auf Deutschlands Straßen handelt es sich hierbei um einen der größten Schadensfälle der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Immer mehr Gerichte urteilen inzwischen zugunsten der Fahrzeughalter, aber bei den...

Mehr lesen

Äußerst beunruhigende Nachrichten kommen aktuell vom Leonidas-Wasserfonds Leonidas VII H2O. Bereits in 'k-mi' 49/14 berichteten wir, dass der Fonds seine Prognosewerte drastisch zurückschrauben musste, da die Investitionen nicht wie geplant umgesetzt werden konnten. Nun spitzt sich die Lage dramatisch zu...

Mehr lesen

'k-mi'-Analyse 17/17: Primus Valor: ImmoChance Deutschland 8

Beteiligung an einem Alternativen Investmentfonds in Form eines geschlossenen Publikumsinvestmentvermögens gemäß Kapitalanlagegesetzbuch/KAGB mit dem Unternehmensgegenstand:

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

 

Es ist schon abenteuerlich, wie der vzbv Verbraucherzentrale Bundesverband die Ergebnisse des aktuellen Fortschrittsberichts der britischen Finanzaufsicht (Financial Advice Market Review) verdreht. In einer Pressemitteilung vom 20.04.2017 behauptet Dorothea Mohn, Finanzexpertin beim vzbv u. a.: "Der Bericht aus Großbritannien zeigt, dass ein Provisionsverbot wirkt. Sowohl die Beratungsqualität als auch das Vertrauen der Verbraucher in die...

Mehr lesen

POC: Anleger müssen sich entscheiden – auf welcher Basis?

In 'k-mi' 06 und 10/17 stellten wir Ihnen das neue POC-Team um Edmund Kockartz/Langenfeld, Klaus Christochowitz/Düsseldorf und Thomas Ruf/Starnberg, das sich aus Anlegern der einzelnen POC-Fonds rekrutiert, und dessen Reset-Pläne vor. Bekanntlich ist die wenig rühmlich endende POC-Ära Monika Galba seit dem 15.02.2017 Historie. An jenem Tag legte die Gründerin von Proven Oil Canada ihre Ämter als Geschäftsführerin der POC-Gesellschaften nieder und...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Wer wie wir als Sachverständige im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages die Debatte am 16.03.2015 um die Notwendigkeit der Befreiungsvorschriften für das Crowdinvesting im Rahmen des Kleinanlegerschutzgesetzes miterlebt hat (vgl. 'k-mi' 12/15), musste glauben, dass die Zukunftsfähigkeit des deutschen Kapitalmarktes und der Unternehmensrefinanzierung verspielt würde. Doch werfen wir einen Blick auf die Wirklichkeit der als Erfolg verkauften...

Mehr lesen

Inora LIFE DAC mit mathematischer Trick-Formel

Statt der in Aussicht gestellten Verdreifachung der eingezahlten Beträge nach zwölf Jahren Laufzeit schockt die inora LIFE DAC/Dublin ihre inora World Invest 300-Versicherungskunden mit einer Nullzinspolitik. Zwar weist der zur Renditeberechnung herangezogene Aktienkorb eine erfolgreiche Entwicklung auf, dennoch gehen die Kunden leer aus, obwohl beim Reporting (Referenzdatum 15.01.2015) der Referenzkorb eine Performance von 53,99 % seit Auflage...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Laden Sie sich hier unser aktuelles 'k-mi'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen
- über welche für Ihre berufliche Zukunft wichtigen Themen wir in unseren Informationsbriefen ausführlich berichten.