Aktuelles

Gewinn-Mitnahme: Profitable Aktienmärkte

++ Mit der Empfehlung Schneider Electric (ISIN: FR0000121972) in 'finanztip' 11/22 pickten wir eine der zehn am besten abschneidenden Aktien des CAC40 Index im vergangenen Jahr heraus. Der Elektrowert schloss das dritte Geschäftsquartal mit einem organischen Umsatzanstieg von 12 % auf 8,8 Mrd. EUR ab und überbot sogar die Erwartungen der Analysten. Erfreulich war vor allem die Entwicklung in Nordamerika (+17,7 %) und im Energiegeschäft (+13,5 %).

Der Ausblick für das Gesamtjahr wurde bestätigt und auch die Wachstumsraten von 7–10 % jährlich für die kommenden vier Jahre sprechen für das Unternehmen. Die Franzosen spielen eine maßgebliche Rolle bei der Energieverteilung und zählen aufgrund der vernachlässigten Investitionen in diesen Sektor zu den möglichen Gewinnern kommender Jahre.

Berenberg bekräftigte seine Kaufempfehlung für diesen Wert noch einmal und taxiert das Kursziel auf 205 EUR. Auch die Dividenden sollen steigen. Wer zu unserem vorgeschlagenen Kurs von 145 EUR investiert ist, sitzt aktuell auf einem Kursgewinn von 21 % und konnte das Depot zusätzlich noch mit einer Bruttodividende von 3,15 EUR je Aktie anreichern. Berenberg geht davon aus, dass die Ausschüttung je Aktie '24 (Mai) auf 3,47 EUR angehoben wird.

Aufgrund hoher Qualität des Unternehmens mit einer Investment-Qualität-Einstufung von A3 nach S&P und einer Dividendenrendite von 2,2 % kann der Wert weiterhin gehalten werden. Es empfiehlt sich allerdings eine Stoppmarke bei 170 EUR. 

++ Europas führender Foto-Finisher Cewe Stiftung & Co. KGaA (ISIN: DE0005403901) ist mit einem Marktanteil von deutlich über 20 % Marktführer in Europa. Nach drei Quartalen lag das Geschäftsvolumen 8,9 % über dem Vorjahreswert und erreichte 453,2 Mio. EUR. Auch der Ertrag ging steil nach oben. Nach einem Minus von 1,4 Mio. EUR (EBIT) im Vorjahreszeitraum, machte der Gewinn einen Sprung auf 2,3 Mio. EUR.

Das vierte Quartal ist allerdings das wichtigste: Umsatzanteil von etwa 40 %. Warburg hob das Kursziel für den SDAX-Wert nach einer Investorenveranstaltung im November von 118 auf 128 EUR an und geht '24 von einer Dividendenanhebung auf 2,50 EUR je Aktie aus. Somit fließen die Dividenden bei diesem Mittelständler bereits seit drei Jahrzehnten unterbrechungsfrei.

In der Hälfte der Ausschüttungszeiträume wurde die Auszahlung sogar erhöht. Cewe ist damit einer der interessantesten Nebenwerte. Allein der Kursgewinn seit dem Börsengang liegt bei ca. 480 %. Wurden die stetigen Ausschüttungen im Unternehmen belassen, liegt der Wertzuwachs rund dreimal so hoch.

Unser Fazit: Da der Abschluss des wichtigsten Quartals erst noch bevorsteht, lohnt es sich, die Aktien nicht aus der Hand zu geben. Bezogen auf unseren Empfehlungskurs von 88,60 EUR liegt das Investment inzwischen mit 14 % im Plus (vgl. 'finanztip' 22/22). Richten Sie bei 90 EUR eine Stoppmarke ein!

Der 'finanztip'  ist deutschlandweit das einzige Medium, das in jeder Woche die weltweit besten Neuemissionen von Unternehmens- und Staatsanleihen herausfiltert und zusätzlich die besten Aktien für langfristig orientierte Anleger vorstellt.

Unser 'finanztip' wird von so genannten Klein- oder Privatanlegern, Family Offices, anderen kleineren sowie auch bekannteren, größeren institutionellen Investoren ausgewertet.

Wir sind das einzige Team, das Woche für Woche die besten Wertpapiere aus einer Flut von Neuemissionen herausfiltert. Damit nimmt Ihnen die 'finanztip'-Fachredaktion die Analyse ausgewählter Wertpapiere ab. Wir machen die Arbeit, die auf jeden Anleger zukommt.

Welche Informationen finden Sie im 'finanztip'

Die besten Bonds

In jeder Woche stellen wir die aus Anlegersicht besten neuen Anleihen vor. Deshalb schauen wir genau in Wertpapierprospekte, Geschäfts- und Rating-Berichte. Wir analysieren Gewinnchancen vor dem Hintergrund von Emittenten-, Zins- und Kursänderungs-, Kündigungs- sowie Wechselkurs-Risiken.

Besonderen Wert legen wir auf anlegerfreundliche Bedingungen, wie zum Beispiel moderate Mindestbeträge von 1.000 € oder 2.000 US-Dollar (USD).

Außerdem werden Sie über wesentliche Ereignisse (Beispiel: Rating-Veränderungen) informiert.

Aktien: Substanzwerte

Wir empfehlen ausschließlich Aktien, die Substanz haben und die meist nicht mit schlagzeilenträchtigen Verkaufsargumenten die besten Leseplätze in der Mainstream-Börsenpresse einnehmen. Es ist nicht unser Anliegen, jede Woche heiße Aktientipps durch die Anleger-Gemeinde zu jagen. Wir bevorzugen Werte, die sich auf lange Sicht hervorragend rentieren. Bei jeder Auswahl achten wir auf ein angemessenes Verhältnis zwischen Risiko und Rendite.

Natürlich können wir uns nicht von Fehlschlägen freisprechen – wir können die Zukunft nicht treffgenau vorhersagen. Allerdings ist es uns wichtig, dass die Gesamtperformance Ihres Portfolios stimmt.

Wir laden Sie herzlich ein, den 'finanztip' zu testen!

 

 

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk