Aktuelles

Innovation pur – Helaba und 4 Sparkassen beteiligen sich an Zukunftsfonds

Neben der Helaba beteiligen sich die Sparkasse Bremen, die Stadtsparkasse Düsseldorf, die Ostsächsische Sparkasse Dresden und die Kreissparkasse Köln am Capnamic Ventures Fonds III. Der Fonds der Early-Stage Venture Capital-Investoren fokussiert sich auf Investments in Start-ups, deren Geschäftsmodelle sich durch technische Innovation, disruptive digitale Technologien und angestrebtes hohes Wachstum auszeichnen. Das Fondsvolumen liegt bei 190 Mio. €.

Das Sparkassen-Konsortium hat neben der Rendite vor allem im Auge, Digitalisierungsinitiativen gezielt zu fördern. Die Institute wollen innovative Themen im Markt und deren Relevanz für die eigene Geschäftstätigkeit identifizieren, ihr Netzwerk zu jungen Unternehmen erweitern und auf dieser Basis konkrete gemeinsame Initiativen entwickeln, die letztlich der gesamten S-Finanzgruppe zugutekommen. 

Düsseldorf, 11. März 2022

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk