Start

Anzeige

Aktuell

Ab heute, Montag, den 09.01.2016, sind beide neuen PV-Invest-Anleihen an der Wiener Börse gelistet. – Wo verstecken sich die Risiken?

Mehr lesen

Schlammschlacht um Autark?

Droht der Branche eine neue Schlammschlacht? In den letzten Wochen ist die Autark-Gruppe in das Fadenkreuz wilder Internet-Gerüchte und Vorwürfe geraten, die immer weiter eskalieren.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

# Commerzbank testet Schmerzgrenze  # Finanz Informatik präsentiert sich innovationsstark  # Sparda-Bank Münster passt Gebühren der Marktentwicklung an  # Gericht akzeptiert Vetrtragskündigung bei KSK Anhalt-Bitterfeld  # Mainzer VoBa eröffnet 1. Drive-In-Filiale  # BLB sagt 'adieu'  # Als Beilage: 100 Jahre VÖB

Mehr lesen

IDD-Referentenentwurf – die Bundesregierung gibt Gas: Seit dem 21.11.2016 liegt der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie erstellte Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der IDD vor.

Mehr lesen

# Droht 2018 das Ende der Investmentfonds?  # Warum bockt Heiko Maas# Wie steht es um die Wirtschaftlichkeit des Genossenschaftsverbandes# Im Enzkreis kündigt sich eine Mammut-Fusion an  # Für die SSK Versmold ist Fusion indes kein Thema  # Deutsche Bank will Zukunft der Postbank nicht kommentieren  # DSGV engagiert sich in Wuppertal

Mehr lesen

Die MAGELLAN-Insolvenz sorgt für Unruhe im Markt. Wie geht es dort weiter? Wem gehören die Container der Investoren und was passiert mit den Mieteinnahmen? kapital-markt intern hat den vorläufigen Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt zu den drängendsten Problemen der Anleger befragt, insbesondere zum Zeitplan und zur Eigentumsfrage.

Mehr lesen

Die Insolvenz der Magellan Maritime Services hat den Markt sowie Anleger und Vertrieb massiv verunsichert. Sind die Anleger wirklich Eigentümer der Container, die sie erworben haben? Sind die Mieten der Reedereien wirksam an die Investoren abgetreten? Rechnet sich das Investment mit der versprochenen Miethöhe samt Rückkauf in sich oder gibt es nur...

Mehr lesen

Die Hauptversammlung der Rudolf Wöhrl AG hat beschlossen, dass der Vorstand beim Amtsgericht Nürnberg den Antrag auf Eröffnung eines Schutzschirmverfahrens nach §270b Insolvenzordnung (InsO) stellen wird, meldet heute die Emittentin einer 6,5 %-Mittelstandsanleihe (ISIN: DE000A1R0YA4). Der Kurs der Anleihe gab im Laufe des Tages über 30 % nach.

Mehr lesen

Wir suchen den Manager, der das größte Lob für seine Unterstützung im täglichen Geschäft verdient. Dabei geben ausschließlich unsere Leser ihr ganz individuelles Votum ab.

Mehr lesen

In München bahnt sich ein kurioser Markenrechtsstreit um ‚die Bayerische‘ an. Die Versicherungskammer Bayern hat plötzlich erhebliche Bedenken gegen die ‚neue‘ Dachmarke der Bayerische Beamten Versicherungen. Hat die VKB nach vier Jahren Schlafmützigkeit festgestellt, dass der kleine Konkurrent ihr bei Produktinnovation, Kunden- und Maklerservice...

Mehr lesen

Das kann wohl nicht jeder von sich behaupten, bei einem Rechtsstreit als geschäftsführender Vertreter dreier Gesellschaften vor Gericht aufzutreten und auf diese Weise sowohl die Kläger- als auch die Beklagtenseite zu vertreten. Und weil dies so kurios erscheint, wie es ist, streiten diese Parteien darüber, ob die Beklagte von einem Rechtsanwalt,...

Mehr lesen

Wer wie die NÜRNBERGER, unter Führung ihres Vorstandsvorsitzenden Dr. Armin Zitzmann verspricht, zu den Besten im Markt gehören zu wollen, muss sich an seinen Worten auch messen lassen. Die fränkische Versicherungsgruppe zählt sich zu den Qualitätsversicherern und strebt gar "die Qualitätsführerschaft über die gesamte Wertschöpfungskette an". Alles...

Mehr lesen

Volksbank Ascheberg-Herbern

Vertreterversammlungen sind regelmäßig ein Ort der Offenbarung. Vor diesem Hintergrund wollten wir über die Volksbank Ascheberg-Herbern berichten, doch unsere Anfrage wurde abschlägig beschieden.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Stadt-Sparkasse Solingen

Eine Kooperation sui generis ist die Stadt-Sparkasse Solingen eingegangen: Die Sparkasse stockt ihren Anteil an den Stadtwerken Solingen von 5,5 auf 8,5 % auf. Welchen Sinn macht eine derartige Dreiecksverbindung, hat sich 'Bi' gefragt.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Bond-Chancen: Von CA Immobilien über Woodside bis Western Gas

Zehnjährige Bundesanleihe ohne Zins? Nur für Fans von nahezu hundertprozentiger Sicherheit und Kursspekulanten. Wir setzen auf langfristig positive Renditen und klare Risiko-Analysen: Die besten Anleihen-Neuemissionen in der 28. Kalenderwoche - alle Tipps, Analysen und Handlungsempfehlungen.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Was ist bei der WGF los?

Einer unserer langjährigen Leser, der leider in WGF-Anleihen investiert ist, möchte Antworten: Die einst ambitionierte WGF Westfälische Grundbesitz- und Finanz AG ist mittlerweile zum zweiten Mal insolvent. Wieder müssen Gläubiger um ihr in WGF-Anleihen gebundenes Geld bangen. Anwälte stellen sich auf, um wenigstens von Sachwaltern und Treuhändern...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Nach dem Brexit: Aktien-Chancen nutzen

Zu den größten Verlierern in den vergangenen Wochen zählten britische Immobilien- und Hausbau-Aktien. Nach Angaben der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba) rauschten britische Immobilienaktien in den ersten beiden Handelstagen nach der Brexit-Abstimmung um durchschnittlich 28 % in den Keller. Für Anleger, die in der europäischen...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Special: Mit Dividendenperlen auf Renditejagd

Sind Dividenden-Aktien die neuen Heilsbringer im Niedrigzins-Umfeld? Auf welche Titel Sie jetzt setzen sollten und auf welche lieber nicht - Ausführliche Hintergrundberichterstattung mit Analysen und fünf Empfehlungen in unserer Beilage.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Während die Briten sich künftig dem Einfluss der EZB nach ihrem Brexit-Referendum entziehen, schlägt die Niedrigzinspolitik auch bei der Volksbank Pfullendorf voll ins Kontor. Der Jahresüberschuss hat sich gegenüber dem Vorjahr nahezu halbiert. Dass dies nicht an Managementfehlern der Vorstände liegt, sondern einzig und allein an der...

Mehr lesen

Bei unseren Recherchen im Bereich der Sparkassen war uns aufgefallen, dass nach dem optischen Relaunch der Marktauftritte die öffentliche Nennung des Verwaltungsratsvorsitzenden bei den Instituten weggefallen ist. Als Urheber hatten wir den DSGV in Verdacht. Offensichtlich irrtümlich, wie die Antwort aus Berlin zeigt: "Die Redaktion der...

Mehr lesen

Hier können Sie die aktuelle 'k-mi'-Studie zu Vermögensanlagen herunterladen

Sonderseite

BaFin-Aufsicht über Finanzanlagenvermittler

Hier geht´s zur Infoseite zum Gesetzgebungsverfahren und hier finden Sie die Vorlage für Ihr persönliches Protestschreiben als bearbeitbares Word-Dokument.

 


Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen - in unseren Informationsbriefen berichten wir über für Ihre berufliche Zukunft wichtige Themen ausführlich.