Aktuelle Themen

Wenn Sie bereits finanztip-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle finanztip-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Sparer hört die Signale!

Die Deutsche Telekom enttäuscht Sparer und Anleger. Sie kürzt die Dividende, obwohl sie 2019 nach neun Monaten schon mehr Geld in der Kasse hat als 2018 nach zwölf Monaten. Die Sparer hatten darauf vertraut, mit der T-Aktie etwas für ihre Altersvorsorge tun zu können. Mit der Kürzung der Ende März 2020 fälligen Dividende von 70 auf 60 Cent macht der T-Konzern praktisch gemeinsame Sache mit der Europäischen Zentralbank (EZB) – gegen Sparer und...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Prozente, nicht nur im Glas

Mit unserer Empfehlung Hawesko Holding (ISIN: DE0006042708) konnten 'finanztip'-Leser bereits in der Vergangenheit ihrem Aktiendepot Hochprozentiges beimischen und mit dem Verkauf der Aktien zum Kursgewinn von 100 % noch eine jährliche Dividendenrendite von rund 7 % einstreichen (vgl. 'finanztip' 42/09 und 24/19).

Nachdem der Kurs in den vergangenen Monaten weiter nachgegeben und ein neues Siebenjahrestief ausgelotet hat, könnte jetzt ein guter...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Bonds und mehr: Deutsche Rohstoff im Fokus

++ Die 9,5 %-Anleihe aus 2018 hat die Mogo Finance S.A. aus Riga, Lettland, gerade  um 25 Mio. € auf 100 Mio. € aufgestockt (ISIN: XS1831877755), und zwar zum Kurs von nur 95 %. Mogo finanziert den Gebrauchtwagenhandel in 15 Ländern Osteuropas.

Das Geschäft wächst 2019 wahrscheinlich auf 70 Mio. € Umsatz. Der Bruttogewinn reicht, um die 9,5 Mio. € Anleihezinsen in Halbjahresraten zahlen zu können, das nächste Mal am 10.01.20. Die Rückzahlung...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Automatische Kursverluste

Automatische Kursverluste drohen Sparern und Anlegern mit Anleihen sowie mit Anleihe-/Rentenfonds mit hohen Kaufkursen. Bundesanleihen lagen zeitweilig über 200 %. Für den 4,75%er bis 2040 bspw. zahlten Käufer Ende August 2.140 € für je 1.000 € Nennwert (ISIN: DE0001135366). Inzwischen müssen Käufer nur noch knapp 2.000 € für dieselben Nennwerte bezahlen. Dieser Kursrückgang ist symptomatisch für das, was Anleger künftig wahrscheinlich zu...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Die Nullzins-Politik gefährdet die private Altersvorsorge

Deshalb ruft die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) jetzt schon die deutschen Versicherer zu Hilfe und zum Protest gegen die niedrigen Leitzinsen in der Eurozone auf! „Es ist ein Punkt erreicht, an dem die Marktteilnehmer sehr deutlich machen sollten, wie stark die niedrigen Zinsen mittlerweile ihr Geschäftsmodell und damit ihren Beitrag zur kapitalgedeckten Altersversorgung gefährden“, so BaFin-Exekutivdirektor für...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Im bisherigen Jahresverlauf stellten wir Ihnen bereits acht Titel aus dem Gesundheitsbereich vor. Alle Werte liegen derzeit im Plus. Bereits in den Vorjahren porträtierten wir eine Reihe von Aktien aus dem Bereich Pharmazie und Medizintechnik und rieten zum Aufbau von Positionen. Auch wenn der gewünschte Kursanstieg nicht immer sofort einsetzt, erachten wir die Beimischung von Pharmawerten als sinnvoll.

++ Das gilt auch für die im Frühjahr 2018...

Mehr lesen

Brexitfreie Dover-Rendite

Ab 11. November tritt die Europäische Zentralbank wieder als Käuferin von Anleihen an Europas Börsen auf. Die Anleihekurse sind dennoch seither im Schnitt gesunken; ablesbar an einer weniger negativen Umlaufrendite. Verkäufer nehmen sinkende Kurse in Kauf, um Anleihen loswerden zu können.

Unser Bond der Woche (ISIN: XS2010038730) ist etwas zum Kaufen. Die 0,75-%-€-Anleihe der Dover Corp. hat nicht direkt etwas mit dem Brexit oder mit...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Heavy Metall aus Paris

Seit dem Rekordhoch Anfang 2018 mit fast 90 € hat sich die Aktie des französischen Rohstoffunternehmens Imerys S. A. (ISIN: FR0000120859) mehr als halbiert. Die inzwi­schen erreichte günstige Bewertung bei sehr attraktiver Dividende mit weiterer Anhebungsphantasie macht den Wert interessant. Allerdings eignet sich unsere Aktie der Woche ausschließlich für Anleger, die sehr hohe Kursausschläge verkraften können.

Der Pariser Bergbaukonzern, der...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Bonds und mehr: SeniVita – ein Unternehmen, mehrere Anlagevehikel im Vergleich

++ Einen 7 %er (ISIN: DE000A2YPAL9) und einen 9 %er (ISIN: DE000A2YPAM7) bringt die SeniVita Social Estate AG zu Kursen von 100 % für jeweils 1.000 € Nennwert jetzt neu heraus. Diese Neuemissionen sind gut für die schon seit 2015 laufende 6,5-%-Wandelanleihe desselben Schuldners (ISIN: DE000A13SHL2).

Für den Wandler müssen Sie nicht 100 % bezahlen, sondern 88 % (Brief) von ebenfalls jeweils 1.000 € Nennwert. Die letzten Jahreszinsen für den...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Mischfonds mit stetiger Ausschüttung

Wie sich mit schwankungsarmen Investments Gewinne erzielen lassen und zusätzlich noch eine regelmäßige Ausschüttung kassiert werden kann, legten wir im 'finanztip' 10/19 dar und rieten, bei einem Kurs von 28,49 € in den Invesco S&P 500 High Dividend Low Volatility ETF (ISIN: IE00BWTN6Y99) einzusteigen. Der Anteilswert liegt inzwi­schen mit etwa 4 % im Plus und brachte zusätzlich noch drei Auszahlungen von insgesamt etwa 0,90 USD je Fondsanteil....

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Laden Sie sich hier unser aktuelles 'fit'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Inhalt 2018

Inhalt 2017

 

 

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen - in unseren Informationsbriefen berichten wir über für Ihre berufliche Zukunft wichtige Themen ausführlich.