Aktuelle Themen

Wenn Sie bereits finanztip-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle finanztip-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Münchener Mittelstandszinsen

Die Zinsabschaffung durch die Notenbanken hat die Geldströme in den vergangenen Jahren vor allem auch in den Immobiliensektor umgeleitet. Während es für Kaufinteressenten immer schwieriger wird, beachtenswerte Objekte zu finden, ist der Boom bei den Immobilienentwicklern nach wie vor ungebrochen. Zu den Lieblingen der Investoren zählt die Region München, die im Bundesgebiet mit die höchsten Preisniveaus aufweist. Davon profitieren Unternehmen...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Österreichisches Familienunternehmen mit Potential

Aktien von Familienunternehmen sind oft die bessere Wahl für Anleger. Das trifft auch auf unsere Aktie der Woche der österreichischen Palfinger-Gruppe (ISIN: AT0000758305) zu. Seit dem Gang an die Börse im November 1999 hat sich der Kurswert des 1932 gegründeten Industriekonzerns in etwa verfünffacht und zudem noch eine attraktive jährliche Ausschüttung gebracht. Nachdem sich der Aktienkurs von Sommer 2017 bis Mitte 2019 halbiert hat, sind die...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Öl- aus Mexiko und Limo-Zinsen aus Atlanta

Welch seltsame Blüten die EU-Bürokratie am Finanzmarkt zum Vorschein bringt, legten wir im Rahmen der Erörterung rund um die MiFID-Richtlinie bereits mehrfach dar. Da bei gut 80 % aller Unternehmensanleihen kein Basisinformationsblatt (BIB) vorliegt oder andere Handelshemmnisse bestehen, sind zahlreiche Anleihen, selbst wenn sie von sehr soliden und bonitätsstarken Emittenten stammen, für Privatanleger derzeit nicht verfügbar.

Was uns jedoch...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Mit High Yields gegen Renditeschwund

14,2 % der europäischen Unternehmensanleihen wurden im ersten Halbjahr von Standard & Poor's abgestuft, und im Gegenzug nur 7,9 % eine höhere Bonität zugebilligt. Die Tendenz zu einer schlechteren Schuldnerqualität dürfte nach Einschätzung von Experten auch weiterhin anhalten. Die Konsequenz für Anleger: Risikoreduzierung macht Sinn und allzu spekulative Investments sollten aus dem Depot entfernt werden.

Wer eine hohe Rendite bei seinem...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

++ Der Ölpreis ging in den vergangenen Tagen deutlich nach oben. Der Tagesgewinn von rund 14 % war zugleich der größte prozentuale Anstieg seit 31 Jahren. Insgesamt stuften wir in diesem Jahr bereits sieben Werte aus dieser Branche als kaufenswert ein. Alle Öltitel sollten allein schon unter Dividendenaspekten gehalten werden.

++ Wahrscheinlich zum Tiefpunkt konnten 'finanztip'-Leser vor wenigen Wochen in die Aktien des eidgenössischen...

Mehr lesen

Mittelstandszinsen aus Duisburg für Mutige

Unser heutiger Bond der Woche (ISIN: DE000A2E4Z04) ist diesmal keine Neuemission, sondern stammt aus dem Jahr 2017. Die Inhaber-Teilschuldverschreibung der Duisburger PCC SE hat bei einer nur noch geringen Laufzeit von etwa eineinhalb Jahren attraktive Kennzahlen und eignet sich somit als kurzfristiger Geldparkplatz für risikofähige Anleger. Der vor gut 26 Jahren gegründete Chemiekonzern ist in 18 Ländern mit 41 Standorten vertreten und...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Wenn ein Unternehmen ein Rekordergebnis vermelden kann, sollte der Aktienkurs eigentlich durch die Decke gehen. Zumindest bis Anfang 2018 war das bei unserer Aktie der Woche Wacker Neuson (ISIN: DE000WACK012) auch der Fall. Das Papier erreichte einen Höchststand von mehr als 33 €. Danach ging es allerdings steil bergab und bis Mitte 2019 halbierte sich der Kurs. Bei dem Münchener Hersteller von Baggern und Baumaschinen geriet die Lieferkette ins...

Mehr lesen

Gute Chancen mit Norwegens Krone

++ Anfang 2008 lag die Rendite für Unternehmensanleihen mit Investment Grade-Einstufung noch bei etwa 5 %. Aktuell liegt sie bei 0 % und selbst 30-jährige Bundesanleihen sind zwischenzeitlich in negatives Renditeterrain abgerutscht. Ersparnisse zu erhalten, ist damit zumindest mit der Mehrzahl der Anleihen nicht mehr möglich. Hinzu kommen die Beschränkungen beim Erwerb für Privatanleger und die teilweise hohen Mindestanlagesummen. Auch bei der...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Zinsen aus Leipzig und Gütersloh

Mit der Enteignung der Sparer durch abgeschaffte Zinsen und einer neu aufflackernden Diskussion über die Einführung der Vermögensteuer ist es offenbar nicht getan. Die Bevormundung und Entmündigung der Verbraucher kommt noch dazu. Deshalb gestaltet es sich immer schwieriger, in einem ausgetrockneten Zinsbett halbwegs komfortable und kapitalerhaltende Anlagemöglichkeiten zu finden. Notieren doch weltweit Anleihen im Wert von gut 16 Bio. USD im...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Rendite mit sauberer Luft

Das Brexit-Theater in den vergangenen Jahren hat uns immer wieder Anlass gegeben, uns mit einem schnellen Gewinn vorzeitig von britischen Aktien zu trennen.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Laden Sie sich hier unser aktuelles 'fit'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Inhalt 2018

Inhalt 2017

 

 

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen - in unseren Informationsbriefen berichten wir über für Ihre berufliche Zukunft wichtige Themen ausführlich.