Aktuelle Themen

Wenn Sie bereits finanztip-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle finanztip-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Bond der Woche: Kurzläufer von Schiffsbank

Zinserhöhungen zu fordern, das ist derzeit verbreitet. Die Folgen können für bisherige Anleger in Anleihen/Rentenfonds jedoch eine teure Sache werden. Der Grund: Die Kurswerte von Anleihen in vielen Fonds sinken bei steigenden Zinsen.

Unser Bond der Woche ist frei von derartigen Problemen. Es ist der 4,75-%-Bond der Norddeutschen Landesbank (NordLB), der jetzt noch bis 02.10.23 läuft (ISIN: DE000NLB2HC4). Die 1.000-€-Stücke aus dem...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Aktie der Woche: Dividende liegt im Trend

Während viele Rohstoffwerte und Energieaktien derzeit  stark gefragt sind, entpuppten sich andere Konsumgüteraktien seit der Jahreswende als Ladenhüter, so wie bei unserer heutigen Aktie der Woche Inditex (ISIN: ES0148396007). Jetzt raten 13 von 29 Analysten bei den Aktien zum Kauf und gehen von einem mittleren Kursziel von 27 € aus. Das  entspricht einem theoretischen Aufwärtspotenzial von 28 %. Hinzu kommt eine überdurchschnittliche...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Bonds und mehr: Mit Fraport hebt Rendite ab

++ Italien nimmt fast 4 Mrd. € über die neue, nur bis 15.08.25 laufende Staatsanleihe auf; der Coupon: 1,20 % (ISIN: IT0005493298). Die 1.000er Stücke werden unter dem Nennwert bezahlt: 99,42 % bedeuten eine Rendite von 1,37 % p. a. Das Rating für das EU-Gründungsland wird vermutlich kaum unter das aktuelle BBB rutschen, solange der frühere EZB-Präsident Mario Draghi Ministerpräsident in Rom ist. Die Agentur Fitch hat zuletzt das Rating sogar von...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Dividenden mit ETFs

Wenn das Zinsniveau wie bspw. in den USA deutlich nach oben zeigt und derzeit bei etwa 2,82 % für zehnjährige Staatsanleihen liegt, wird daraus auf lange Sicht immer noch ein Verlustgeschäft, berücksichtigt man die Inflationsraten. Ein Ausweg aus diesem Dilemma bieten dividendenstarke Qualitätswerte. Auch Europas Aktienmärkte dürften mit Rekordausschüttungen geflutet werden, ein Großteil der Auszahlungen folgt in den kommenden Wochen. Die für...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Vor einem unreflektierten Kauf von Aktien-Neuemissionen warnten wir immer wieder. Nach unseren Recherchen werden die IPO-Kandidaten oft viel zu teuer an die Börse gebracht, was das Kurspotenzial stark limitiert. Von den elf im ersten Quartal an deutsche Börsen gebrachten Aktien notiert die Mehrzahl deutlich im Minus. Wurden alle Titel zum offerierten Ausgabekurs gezeichnet, ergibt sich ein durchschnittlicher Verlust von fast 30 %. Die...

Mehr lesen

Bond der Woche: Schwankungsarmer Kurzfrist-Zins

Für Öffentliche Anleihen bekamen Anleger vor 20 Jahren 8,2 % Rendite bei 4,6 % Inflationsrate. Vergleichbar gerechnet müsste es heute weit mehr als 10 % Rendite geben. Der gerade von Fonds und anderen Anlegern eingezahlte Null-Prozenter des Bundes mit zehn Jahren Laufzeit bis 15.02.32 wäre dann keine 50 % mehr wert.

Vor solchen Verlusten sind Sie mit unserem Bond der Woche geschützt. Es ist der 2,73 % USD-Bond der Amazon.com Inc. mit Laufzeit...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Aktie der Woche: Dividende frisch gepflanzt

Der deutliche Anstieg der Nahrungsmittelpreise verhilft auch den Anbietern von Landwirtschaftsmaschinen zu vollen Auftragsbüchern. Seit Jahresbeginn hat der Bloomberg Commodity Index etwa 30 % zugelegt und befindet sich nur noch leicht unter dem im März erreichten Rekordstand. Abgesehen von der schwachen Preisentwicklung bei Kaffee (–1 %) und Lebendrind (–2 %), zeigt der Bereich Agrargüter ein sattes Plus von 26 %. Überdurchschnittlich stark...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Helaba-Anleihe so gut wie früher Bundesschatzbriefe

++ 2,875 % zahlt SAS Nerval für seine erste  Anleihe bis 14.04.32 (ISIN: FR0014009OK5). Der Schuldner gehört zu INSEE, dem staatlichen französischen Institut für Meinungsforschung und Statistik, das dem Finanzministerium unterstellt ist.

Insoweit gilt die Sicherheit des französischen Staates, für die die Rating-Agenturen 'nur' ein AA übrig haben – im Vergleich zum AAA für 'Scholz-Deutschland'. Zweifel an der SAS-Anleihe scheinen dennoch nicht...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Deutsche Lichtmiete

Anleihegläubiger stimmen bei Deutsche Lichtmiete über die Wahl eines gemeinsamen Vertreters ab: Bei der Deutsche Lichtmieter EnergieEffizienzAnleihe 2022 (ISIN: DE000A2G9JL5) läuft vom 20.04. bis 25.04.22 die Abstimmung ohne Versammlung u. a. über die Bestellung von Gustav Meyer zu Schwabedissen (mzs Rechtsanwälte/Düsseldorf) als gemeinsamen Vertreter aller Anleihegläubiger dieser Emission (vgl. ‘finanztip‘ 03 und 10/22).

Die Abstimmungspunkte...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

ETF: 35 % Rohstoffertrag in britischen ETF umtopfen

Wenn eine 'finanztip'-Empfehlung trotz unserer eher langfristigen Orientierung in einem schwachen Börsenumfeld in fünf Monaten um 35 % zulegt, ist es sinnvoll, einen Teil der Gewinne abzuschöpfen. Bereits im März sprang der Bloomberg Commodity Index aufgrund der starken Energie-Preisanstiege auf ein neues Allzeithoch.

Eine sinnvolle Alternative zu einem Direktengagement in Rohstoffen via Futures oder Zertifikate bildet ein ausgesuchter Korb...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Laden Sie sich hier unser aktuelles 'fit'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Inhalt 2021

Inhalt 2020

Inhalt 2019

 

 

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen - in unseren Informationsbriefen berichten wir über für Ihre berufliche Zukunft wichtige Themen ausführlich.