Aktuelle Themen

Anzeige

k-mi-Special Branchenzahlen:

Hier gelangen Sie zu den detaillierten  Platzierungsstatisiken der Jahre 2016-2019

Wenn Sie bereits 'kapital-markt intern'-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle 'kapital-markt intern'-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

In dieser Woche war der Bundestag im Ausnahmezustand. Im Eilverfahren wurden milliardenschwere Maßnahmenpakete zur Stützung der Wirtschaft beschlossen. Doch lassen Sie sich hiervon nicht täuschen: Im Hintergrund arbeiten das SPD-geführte BMF und Verbraucherschützer weiter daran, per Eilverfahren den überflüssigen und für Sie existenzbedrohenden Gesetzentwurf zur Aufsichtsübertragung voranzutreiben. Auch die Grünen befürworten die Übertragung der...

Mehr lesen

DVAG: Rekordumsatz von 1,87 Mrd. € setzt neue Bestmarke

Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) verbuchte in 2019 mit 1,87 Mrd. € Umsatz nicht nur das fünfte Rekordjahr in Folge, sondern das hohe Wachstum mit +19,4 % sticht besonders beim größten deutschen Finanzvertrieb ins Auge. Der Konzernjahresüberschuss stieg leicht auf 203,6 Mio. € und bewegt sich damit weiter auf konstant außergewöhnlich hohem Niveau. Der Gesamtbestand der betreuten Verträge erhöhte sich um +4,3 % auf über 214 Mrd. €. Auch die...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Fördergelder und -strukturen werden erst noch aufgebaut – aber wenn schon in Kurzarbeit, dann unbedingt noch im März anmelden

Die Bundesregierung glaubt in Zeiten der Corona-Krise, Unternehmen einfach einige Wochen in den
Tiefschlaf versetzen und dann wieder aufwecken zu können. Das mag der Geist in einigen Amtsstuben sein, für die dynamische Privatwirtschaft wird das jedoch kaum greifen. Ehrenwert der Versuch, mit einem "Schutzschirm für die Wirtschaft" die Folgen abzumildern. Dazu gehören:  ++ Flexibles Kurzarbeitergeld mit deutlich verbesserten Anspruchsbedingungen ...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

HTB: Rückenwind fürs Neugeschäft durch Platzierungsrekord!

Die Bremer HTB Gruppe hat ihren bislang größten Zweitmarkt-AIF HTB 10 vollständig platziert.
Wegen der großen Nachfrage wurde das Anlagevolumen erst im Oktober 2019 von 15 auf 30 Mio. € erhöht. Der Fonds ist aktuell in 56 Zielfonds mit 89 Büro-, Einzelhandels-, Hotel- und Pflegeimmobilien mit einer Vermietungsquote von rund 98 % investiert. Der Vertrieb des konzeptionsgleichen, breit diversifizierten Immobilienzweitmarkt-Nachfolgers HTB 11 soll...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

kmi-Fonds im Spotlight: Quadoro Sustainable Real Estate Europe Privat

Der Fonds verfolgt einen konsequenten Nachhaltigkeitsansatz über den gesamten Investitionszyklus der Immobilien.

Details zu Mangement, Marktumfeld, Strategie, Investmentprozess etc. finden Sie in unserer Beilage, die Sie hier als PDF finden.

'k-mi'-Fazit:
Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen sowie die Einhaltung von ESG-Kriterien bleibt eines der bedeutendsten Themen unserer Zeit. Dass die Investitionsstrategie funktioniert, belegt der...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

kmi-Special: Marktbericht Container 2020 (Teil II)

– von Dr. Dirk Baldeweg, Buss Capital/Hamburg –


In Teil I (vgl. 'k-mi'-Special 11/20) befassten wir uns mit den aktuellen Entwicklungen im Containermarkt
allgemein sowie mit den Trends bei den Standardcontainern. In dieser Beilage geht es um den differenziert zu betrachtenden Tankcontainermarkt.

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Das öffentliche Leben kommt in Deutschland inzwischen durch Corona nahezu vollständig zum Erliegen. Besonders betroffen von den vielerorts existenzbedrohenden wirtschaftlichen Auswirkungen ist der Mittelstand, also Handel, Gastronomie, Handwerker und Dienstleister. Großunternehmen werden aller Voraussicht nach einen leichteren Zugang zu Finanzhilfen des Staates erhalten. Mit welchen 'Rettungsschirmen' Freiberufler und Finanzdienstleister bedacht...

Mehr lesen

MiG-Fonds Portfolio-Unternehmen BioNTech führend bei Forschung für Corona-Impfstoff

Im Rennen um die Entwicklung eines Impfstoffes sowie weiterer Medikamente gegen das Corona-Virus ist auch BioNTech/Mainz, ein Portfoliounternehmen der MiG-Fonds 7, 8, und 9, an der Spitze mit dabei. "Wir sehen es als unsere Plicht an, unsere Technologie und unsere Expertise im Bereich der Immuntherapie zu nutzen, um die COVID-19-Pandemie zu adressieren. Darüber hinaus arbeiten wir an einem neuartigen therapeutischen Ansatz für bereits infizierte...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

JDC Group AG: Hohes Wachstum in 2019

Auf ein wirtschaftlich sehr erfolgreiches Jahr 2019 blickt der Finanzkonzern JDC Group AG (JDC)
zurück. Die Wiesbadener steigerten ihren Umsatz um rund 18 % auf 111,7 Mio. €. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich auf 4,2 Mio. €. Für 2020 zeigt sich der Finanzkonzern ebenfalls sehr optimistisch und kalkuliert mit einem Umsatzzuwachs auf 125 bis 132 Mio. €. Dieser konnte nahezu ohne Kostensteigerungen generiert...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Hanseatisches Fußball Kontor: Insolvenzverwalter-Foul in der Nachspielzeit?

Bereits im Jahr 2011 brachte 'k-mi' eine kritische Analyse zum FTR 1 Fußball Fonds, in der wir deutlich auf die spezifischen Risiken dieses Nischen-Investments hingewiesen haben (vgl. 'k-mi'-PC 06/11). Die Anlagestrategie bestand u. a. im Geschäft mit "finanziellen Spieler-Transferrechten von Fußballspielern weltweit im Profifußball". Initiator war die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH, die auch Anlegergelder in Form von Fonds, Genussrechten und...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Sonderseite

BaFin-Aufsicht über Finanzanlagenvermittler

Hier geht´s zur Infoseite zum Gesetzgebungsverfahren und zur k-mi-Umfrage.

 


Laden Sie sich hier unser aktuelles 'k-mi'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Highlights aus über 40 Jahre k-mi-Berichterstattung Recherchen, Enthüllungen und Spezialthemen zu Personen, Unternehmen oder Sachthemen, die über den Tag hinaus mit bleibendem Informationswert für Finanzdienstleister, Makler bzw. Investoren sind. Fortlaufend erweitern wir für Sie diese einmalige Fundgrube.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen - in unseren Informationsbriefen berichten wir über für Ihre berufliche Zukunft wichtige Themen ausführlich.