Aktuelle Themen

Anzeige

Wenn Sie bereits 'kapital-markt intern'-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle 'kapital-markt intern'-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Im einstweiligen Verfügungsverfahren zwischen der 'kapital-markt intern'-Verlag GmbH (Antragsstellerin) und dem Lübecker Maklerpool blau direkt GmbH & Co. KG (Antragsgegnerin) hat das Landgericht Düsseldorf mit Urteil vom 16.01.2019 (AZ. 12 O 280/18) allen Antragspunkten auf Unterlassung falscher Behauptungen durch blau direkt zugunsten von 'k-mi' im Rahmen eines seit 16.10.2018 auf der Internetplattform Youtube seitens blau direkt hochgeladenen...

Mehr lesen

Debatte um Provisionsverbot: vzbv schlauer als BaFin erlaubt?

Einen gewaltigen Dämpfer erlitten unlängst Lobbyorganisationen der Verbraucherschützer in der Debatte um ein Provisionsverbot. In einem 'Spiegel'-Interview von Ende Dezember 2018 nahm BaFin-Chef Felix Hufeld eindeutig Stellung zu diesem Thema und wies u. a. auf das "erschreckende Ergebnis" der Einführung des Provisionsverbots in Großbritannien hin (vgl. 'k-mi' 02/19). Hat dies denn auf Seiten der 'Verbraucherschützer' zu  einem Umdenken geführt?...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

HEH:Übernahmeangebot für Flybe

Die wirtschaftlich ins Schlingern geratene britische Airline Flybe, u. a. Leasingnehmer der Flugzeugfonds HEH 01 bis HEH 11, steht vor der Übernahme durch Connect Airways Limited, eine neu gegründete Gesellschaft, hinter der u. a. die britischen Fluggesellschaften Virgin Atlantic und Stobart stehen. Ein vorliegendes, verbindliches Übernahmeangebot hat der Flybe-Vorstand bereits seinen Aktionären zur Annahme empfohlen. HEH gab Ende des Jahres...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Rechtskräftiges Urteil im Skandalfall Picam/Piccor/Piccox durch Landgericht Stuttgart

Vor dem Landgericht Stuttgart hat die Witt Rechtsanwälte PartGmbH/Heidelberg die vermutlich ersten Schadensersatzansprüche für einen geschädigten Anleger in Höhe von 114.934,15 € nebst Zinsen im Dax-Futures-Geldkarussell-Fall (vgl. 'k-mi' 31/18) erstritten. Verklagt wurde Pascal Savelsbergh, einer der Picam-Strippenzieher auf der vertrieblichen Seite: "Wir haben jetzt einen rechtskräftigen Titel, mit dem wir nicht nur Konten pfänden können, wie...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Lawinengefahr bei UDI?

Was braut sich bei UDI zusammen? Am 17.01.2019 hat die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG den "Möglichen Ausfall von Forderungen" gemäß 11a Vermögensanlagengesetz auf der Homepage der BaFin angezeigt. Das Angebot dieser Emittentin wurde 2016 von der UDI Beratungsgesellschaft mbH unter der Bezeichnung Solar Sprint FESTZINS IV vertrieben. Zu den Umständen heißt es u. a.: "Die Emittentin hat Nachrangdarlehen an mehrere Projektgesellschaften gewährt....

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

'k-mi'-Leistungsbilanzanalyse: INP-Gruppe – Sozialimmobilien-Spezialist mit sehr guter Leistungsbilanz

Emissionshistorie

Die 2005 gegründete INP-Gruppe setzte von Anfang an ihren Fokus auf Sozialimmobilien, mit dem Schwer-punkt auf Senioren- und Pflegeheime sowie Kindertagesstätten. Zum 31.12.2017 hatte sie insgesamt 24 ge-schlossene Immobilienfonds mit 37 Sozialimmobilien und mit dem INP Deutsche Pflege Invest (ISIN DE000A1J27W6) einen damals noch in Platzierung befindlichen offenen Spezial-AIF mit zu diesem Zeitpunkt weiteren sechs Immobilien...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

'k-mi' Prospektcheck: Deutsche Finance Investment Fund 13

Beteiligung an einer geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft mit dem Gegenstand "Erzielung von Erträgen insbesondere aus dem Erwerb sowie dem Halten und Verwalten von Anteilen an in- und ausländischen Investmentvermögen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften (...), die direkt oder indirekt bzw. mittelbar oder unmittelbar in Immobilien und/oder Infrastrukturimmobilien, (infrastruktur-)immobilienähnliche,...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Vor rund einem Jahr brachte der US-Immobilienanbieter TSO Europe Funds, INC/Atlanta die Vermögensanlage TSO-DNL Active Property II, LP über den deutschen Vertriebspartner DNL Real Invest AG/Düsseldorf auf den deutschen Markt (vgl. 'k-mi' 46/17), die inzwischen bei einem gezeichneten Eigenkapital von 121 Mio. US-$ auf ihre maximale Zeichnungssumme von 225 Mio. US-$ erhöht wurde. Die Anleger erhalten wie bei allen zuvor aufgelegten TSO-Anlagen eine...

Mehr lesen

BaFin-Chef zum Provisionsverbot: Abschreckendes Beispiel UK

Zum Jahreswechsel sorgte ein Interview des 'Spiegel' mit BaFin-Chef Felix Hufeld für Aufsehen. Aufhänger des Interviews ist die Rolle der BaFin im Fall P&R. Hierin liegt u. E. aber nicht die große Sprengkraft. Zwar muss sich die BaFin bei der Gestattung der letzten Prospekte vor der P&R-Insolvenz Versäumnisse vorwerfen lassen, aber angesichts der gesamten Größenordung der P&R-Pleite ist dies eher ein Nebenthema, da die BaFin erst ab 2017 formal...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

PROJECT überschreitet 1 Mrd. € beim historisch platzierten Eigenkapital

Die PROJECT Investment-Gruppe hat Ende 2018 die historische Marke von 1 Mrd. € an insgesamt platziertem Eigenkapital übertroffen. Dabei ist es dem fränkischen Anbieter mit einem Jahresergebnis von 106,3 Mio. € gezeichnetem Eigenkapital in 2018 zum dritten Mal in Folge gelungen, die 100-Mio.-€- Grenze in einem Jahr zu überspringen. Der Löwenanteil entfiel dabei auf die Publikums-Einmalanlagefonds: Der zur Jahresmitte geschlossene PROJECT...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Wir sind zum Jahreswechsel 2018/2019 umgezogen.

Bitte beachten Sie unsere neue Postanschrift:

Die neue Adresse lautet ab dem 1. Januar 2019:

Grafenberger Allee 337a
40235 Düsseldorf

Unsere Faxnummer hat sich ebenfalls geändert
- Per Fax erreichen Sie uns unter +49(0)211 6698 - 777

Laden Sie sich hier unser aktuelles 'k-mi'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen
- über welche für Ihre berufliche Zukunft wichtigen Themen wir in unseren Informationsbriefen ausführlich berichten.