Aktuelle Themen

Anzeige

k-mi-Special Branchenzahlen:

Hier gelangen Sie zu den detaillierten  Platzierungsstatisiken der Jahre 2016-2020

Wenn Sie bereits 'kapital-markt intern'-Abonnent sind: Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an (6stellige Kundennummer und Passwort), um auch von Ihrem Smartphone den vollen Zugriff auf alle 'kapital-markt intern'-Ausgaben und -Inhalte im PDF-Format zu bekommen! Bei Fragen zum Online-Zugang und zur Registrierung kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Ein aktuelles, noch nicht rechtskräftiges Urteil des LG Oldenburg vom 23.10.2008 (AZ: 15 O 1228/08) birgt Sprengstoff für die Zurich-Vertriebstochter Bonnfinanz, denn deren vertragliche Provisionsbedingungen mit ihren Vermittlern haben Feuer gefangen.

Doch der Reihe nach: Dem Gerichtsverfahren ging ein Streit zwischen dem Strukturvertrieb und einem selbst gekündigten Handelsvertreter voraus. Nach dessen eigener ordentlicher Kündigung erhielt...

Mehr lesen

Unter dem Titel "Ihre bestehenden Verträge und Kapitalanlagen" erhielten mehrere Tausend Ex-Kunden der Bonnfinanz AG, eine Vertriebstocher der Zurich, vor wenigen Tagen Post der Bonner mit brisantem Inhalt: "Sie haben sich entschieden, Ihre derzeitigen Verträge anderweitig betreuen zu lassen (...) Rein vorsorglich möchten wir Sie auf einige Sachverhalte hinweisen, die Sie wissen sollten, falls Sie die
über uns abgeschlossenen Finanzanlagen oder...

Mehr lesen

Ein ständiges Ärgernis für Handelsvertreter ist nicht nur das Gefeilsche um die Provisionshöhe, sondern – wenn diese erst einmal hart verdient ist – dann rechnet die Vertriebsgesellschaft mit unzähligen Positionen auch noch gegen diese auf, bis am Ende für die Vermittler kaum noch etwas übrig bleibt. Hier schafft aktuell das OLG Köln Klarheit in einem noch nicht rechtskräftigen Urteil (Az.: 19 U 84/07), gegen das die Revision zum BGH jedoch...

Mehr lesen

Müßte OwnerShip nicht auch kalte Füße bei den in der Plazierung befindlichen Feeder-Containtainerschiffen
MS 'K-WAVE' (vgl. PC 29/08) und MS 'O. M. Autumni' (vgl. PC 26/08) bekommen?

Jedenfalls ist das hanseatische Emissionshaus beim 724 TEU Neubauschiff 'Paritas-H', das im Juli fertiggestellt werden sollte, plötzlich von Bord gesprungen und hat damit für einen handfesten Eklat gesorgt. Ursprünglicher Abnehmer des auf der Cassens Werft in Emden...

Mehr lesen

"Die OwnerShip Emissionshaus GmbH hat uns über deren Hamburger Rechtsanwalt Dr. Jens Frömming aufgefordert, keine Vertriebsunterlagen 'in digitaler Form zum Download' auf unserer Homepage mehr zu hinterlegen. Mit der Begründung, wir hätten keine Vertriebsvereinbarung mit OwnerShip. Die Prospektunterlagen haben wir über unsere Pools erhalten, mit denen wir zusammenarbeiten", berichtet uns ein Finanzdienstleister über die juristisch formulierte...

Mehr lesen

k-mi' hat in der vergangenen Woche (vgl. 'k-mi' 15/08) prophezeit, daß es für den Bonnfinanz-Vorstand in dieser Woche ungemütlich wird: "Aber auch für die Verantwortungsträger Rentmeister und Schmid dürfte es enger werden, denn beide dürften sich auf der – nach 'k-mi'-Kenntnisstand kommende Woche – anberaumten Bonnfinanz-Aufsichtsratsitzung unter Vorsitz des deutschen Zürich-Chefs Eduard Thometzek für die Geschäftsergebnisse und ihre...

Mehr lesen

In 'k-mi' 45/07 ("Bonnfinanz: Aufbruch oder Chance?") listeten wir die laufenden Ausschüttungsergebnisse aller uns bekannten geschlossenen deutschen Immobilienfonds auf, die schwerpunktmäßig von der Bonnfinanz als Kapitalanlage vermittelt wurden. Mit dem ernüchternden Ergebnis, daß bei diesen von 'k-mi' ermittelten Immobilienfonds insgesamt 24 Beteiligungen (39 %) überhaupt keine Ausschüttungen mehr leisteten und die Gesamtausschüttungen all...

Mehr lesen

Der Hamburger Schiffsanbieter OwnerShip sammelt zur Zeit 10 Mio. € Eigenkapital für seinen Dachfonds 'OwnerShip Flex I' ein, der bis zum 30.09.2007 platziert sein soll. Prognostiziert ist eine Laufzeit der Beteiligung bis zum 31.12.2021. Das Konzept sieht die Investition in Zielfonds ausschließlich der OwnerShip-Gruppe vor, wobei ++ mindestens in drei unterschiedliche Zielfonds investiert wird ++ eine prospektierte Auszahlung von 8 % p. a. für...

Mehr lesen

Zurich Gruppe Deutschland Direktgeschäfte

Die Zurich Gruppe Deutschland steigerte in 2006 ihren Jahresüberschuß auf mehr als 269 Mio. Euro bei Ertragseinnahmen von über 6,8 Mrd. Euro und Kapitalanlagen von mehr als 38 Mrd. Euro. Eduard Thometzek, Vorstandsvorsitzender Zurich Deutschland, beteuert die Solidarität in Richtung der für den Erfolg Verantwortlichen: "Wir werden kontinuierlich am Aufbau neuer Vertriebskanäle und Kooperationen arbeiten und gleichzeitig die klassischen...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Der verlängerte Arm zum Kunden

In 'k-mi' 41/06 wiesen wir auf die Anwerbung von "Selbständigen Finanzberatern" der Deutschen Bank hin. Ein ausgeschiedener Berater der mobilen Bank-Vertriebstruppe erklärt 'k-mi': "Der mobile Vertrieb besteht bei der Deutschen Bank seit 1993 und war zuerst der Deutsche Bank Bauspar angegliedert. Was die Seriosität angeht, hegt 'k-mi' berechtigte Zweifel. Denn es werden wöchentliche Vertriebsziele herausgegeben und kontrolliert. Die...

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten.

Bitte melden Sie sich an, oder registrieren sich für ein Abonnement.

Login Abonnent werden

Maklerpool-Umfrage 2021

Wer steht an Ihrer Seite?
Benennen Sie Ihre Top- und Flop-Pools!
Das Votum der 'kapital-markt intern'- und 'versicherungstip'-Leser

Hier geht es zu den Ergebnissen

Hier finden Sie die k-mi-Wahlprüfsteine 'Finanzpolitik und Finanzmarktregulierung' der Parteien zur Bundestagswahl 2021

Hier können Sie die aktuelle 'k-mi'-Studie zu Vermögensanlagen herunterladen

Sonderseite

BaFin-Aufsicht über Finanzanlagenvermittler

Hier geht´s zur Infoseite zum Gesetzgebungsverfahren und hier finden Sie die Vorlage für Ihr persönliches Protestschreiben als bearbeitbares Word-Dokument.

 


Laden Sie sich hier unser aktuelles 'k-mi'-Inhaltsverzeichnis herunter!

Highlights aus über 40 Jahre k-mi-Berichterstattung Recherchen, Enthüllungen und Spezialthemen zu Personen, Unternehmen oder Sachthemen, die über den Tag hinaus mit bleibendem Informationswert für Finanzdienstleister, Makler bzw. Investoren sind. Fortlaufend erweitern wir für Sie diese einmalige Fundgrube.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen - in unseren Informationsbriefen berichten wir über für Ihre berufliche Zukunft wichtige Themen ausführlich.