Start

Anzeige

Aktuell

Der „Verhaltenskodex des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft für den Vertrieb von Versicherungsprodukten“ hat seit seiner Einführung 2013 in der öffentlichen Wahrnehmung keinen durchschlagenden Erfolg zu verzeichnen. Jedenfalls war vielfach eher von einem ‚Feigenblatt‘ zu lesen als einem maßgeblichen Beitrag zum Verbraucherschutz....

Mehr lesen

Gerhard Grandke hat erst gar nicht versucht, bei der Präsentation der Halbjahreszahlen 'seiner' 49 SGVHT- Sparkassen, die zu erwartenden Corona-bedingten Einschläge zu beschönigen. Dass die Institute dank jahrelanger von Grandke selbst stets eingeforderter EK-Bildung allerdings stark genug sind, auch dieses Tal der Tränen zu meistern, hat er schon...

Mehr lesen

Die Brandspur, die Kay Rieck mit seinem Emissionshaus Energy Capital Invest (ECI) und der später nachgeschobenen Deutsche Oel & Gas AG (DOGAG), die inzwischen in Brutus AG umgeflaggt wurde, im Markt hinterließ (siehe zuletzt 'k-mi' 23/20), ist noch längst nicht gelöscht. Schadensersatzklagen rollen durch die deutsche Gerichtsbarkeit weiter auf die...

Mehr lesen

++ Eine Aktie, die in den zurückliegenden Jahrzehnten kaum größere Wunden in die Depots der Anleger riss, ist der Heidenheimer Gesundheitskonzern Hartmann AG (ISIN: DE0007474041). Das kaum bekannte schwäbische Unternehmen stellten wir Ihnen als defensiven Depotbaustein in 'finanztip' 40/19 bei einem Kurs von 298 € vor und empfahlen den Einstieg....

Mehr lesen

Im Zuge der Leistungsablehnungen bei der Betriebsschließungsversicherung werden Versicherer häufig als Leistungsverweigerer bezeichnet. Streitpunkte sind häufig, ob das Coronavirus als Krankheitserreger von den AVB erfasst ist und wenn ja, ob das Coronavirus als Versicherungsfall-Auslöser auf Basis von Allgemeinverfügungen anzuerkennen ist oder nur...

Mehr lesen

Aus der Primärstufe der Volks- und Raiffeisenbanken mehren sich Reaktionen auf unsere Berichterstattung zum Thema 'Dividenden'. Während ein Teil uns dafür lobt mitzuhelfen, die momentane Situation auszuleuchten und proaktiv das Thema diskutieren, kommt von anderer Seite der Hinweis, es würden sich mehr und mehr auch die Mitglieder melden und mehr...

Mehr lesen

"Nicht wohnen geht nicht“, bringt Klaus Wolfermann, Geschäftsführender Gesellschafter PI Pro·Investor-Gruppe, kurz und prägnant die besondere Krisenfestigkeit der PI Pro·Investor Immobilienfonds-Reihe auf den Punkt.

Doch so einfach wie es Wolfermanns Statement nahelegt, ist die Sachlage nicht. Allein die blinde Investition in Wohnimmobilien,...

Mehr lesen

Es gibt zahlreiche Portale, die Verbraucher vom Abschluss einer Versicherung überzeugen, aber als angeblicher Tippgeber die regulatorischen Anforderungen an Versicherungsvermittler nicht erfüllen wollen. Manche erkennen nach Aufklärung über die Rechtslage (vgl. ‚vt‘ 35/20), dass sie illegale Versicherungsvermittlung betreiben und ändern ihr...

Mehr lesen

Existenziell ist derzeit für viele Volks- und Raiffeisenbanken die Frage, welche Empfehlung Vorstand und Aufsichtsrat den Mitgliedern bzw. Vertretern i. S. Dividendenbeschlüsse geben sollen? 'Bi' hat den Status quo versucht zusammenzufassen (vgl. 'Bi' 35/2020). Nachtragen wollen wir die Statements der Regionalverbände – soweit sie den Mut haben,...

Mehr lesen

Bundesfinanzminister Olaf Scholz wird erneut an der Sitzung des Finanzausschusses (am 9. September) teilnehmen. Damit will er vor allem die Fragen der Fraktion Die Linke beantworten, die weitere Fragen (bislang TOP 0) angemeldet haben.

Düsseldorf, 6. September 2020

Mehr lesen

Die BVT Unternehmensgruppe aus München hat für ihren aktuellen Publikums-AIF BVT Residential USA 15 bereits in der frühen Platzierungsphase das erste Investitionsobjekt angebunden. Hierbei handelt es sich um die 'Class-A' Projektentwicklung Criterion 'Methuen' mit 156 Apartments. Der Projektstandort Methuen ist mit 51.000 Einwohnern Teil von...

Mehr lesen

++ Vor etwa einem Jahr hatten wir zum Kauf des Allianz Income and Growth Fonds (ISIN LU0766462104) geraten und bei 110 € einen Einstieg nahegelegt. Der am 17.07.12 aufgelegte Mischfonds brachte es seither bei überschaubaren Risiken auf einen Kursgewinn von 10 %. Zudem wurde im Dezember ein Betrag von 5,98 € je Fondsanteil (Vorjahr 5,83 €)...

Mehr lesen

Nach den beiden jüngsten Sondersitzungen des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages wird offensichtlich immer wahrscheinlicher, dass nun doch ein Untersuchungsausschuss in Sachen Wirecard gefordert wird. Die Opposition scheint – auch ohne die Stimmen der AfD – nunmehr geschlossen hinter diesem Vorschlag zu stehen. Ein Viertel der Stimmen der...

Mehr lesen

Satzungsgemäß wird, sehr verehrte Leserin, sehr geehrter Leser, alle zwei Jahre im Rahmen der GDV-Mitgliederversammlung (MV) das Präsidium neu gewählt. Die im Herbst anstehende Präsidiumswahl verspricht außergewöhnlich spannend zu werden – auch aus Maklersicht: Das GDV-Präsidium ist der Vorstand und setzt sich aus Wahlmitgliedern und Mitgliedern...

Mehr lesen

Spiegelbild der Realwirtschaft sind Banken und Sparkassen. In ihren Bilanzen spiegelt sich – zeitversetzt – wider, ob unsere Wirtschaft boomt oder schwächelt. Vor diesem Hintergrund gibt es momentan drei Punkte, die unsere Aufmerksamkeit verdienen: ++ Einerseits befindet sich aufgrund der Corona-Pandemie das Bruttoinlandsprodukt im deutlichen...

Mehr lesen

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat am Montag mitgeteilt, dass sie "einen Pfandhausbetreiber und sieben seiner Mitarbeiter wegen banden- und gewerbsmäßigen Betruges in 1.730 tateinheitlichen Fällen bei der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Hamburg angeklagt hat". Den Angeschuldigten wird vorgeworfen, so die StA weiter, "im Jahr 2013 das...

Mehr lesen

++ Nordeuropa zählt aufgrund hoher Umwelt- und Sozialstandards zu den besseren Anlagehäfen und bietet teilweise Anlagen ohne Währungsrisiko in Euro. Ein weniger bekanntes Unternehmen aus dieser Region ist die finnische Neste Oyj (ISIN: FI0009013296), die von uns in 'finanztip' 22/19 bei einem Kurs von 36,25 € vorgestellt wurde.

Neste ist eines...

Mehr lesen

Unerwartet für viele Marktbeobachter hat die NORD/LB das erste Halbjahr mit einem kleinen positiven Ergebnis abgeschlossen. Vor Steuern schlagen 6 Mio. € zu Buche, nach Steuerabzug sind es noch 4 Mio. €.

VV Thomas Bürkle bestätigte, dass sein Haus aufgrund der Imponderabilien im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie die Risikovorsorge „deutlich...

Mehr lesen

‚Wasch mich, aber mach mir den Pelz nicht nass‘, lautet offensichtlich das Motto von so manchem Vergleichsportal, sehr verehrte Leserin, sehr geehrter Leser. Verbraucher vom Abschluss einer Versicherung überzeugen, aber die regulatorischen Anforderungen an Versicherungsvermittler nicht erfüllen wollen – indem behauptet wird, man sei ja nur...

Mehr lesen

Auch wenn Kreditgenossenschaften ihren Mitgliedern deutlich mehr zu bieten haben als eine Finanzspritze in Form einer Dividende: Was momentan hierzu von Bankleitern gefordert wird, ist – mit Verlaub – ein Skandal. Da müssen sich zunächst einmal gestandene Vorstände per 'Order di Mufti' von Seiten der EZB ohne jedes Mitspracherecht gefallen lassen,...

Mehr lesen

Hier können Sie die aktuelle 'k-mi'-Studie zu Vermögensanlagen herunterladen

Sonderseite

BaFin-Aufsicht über Finanzanlagenvermittler

Hier geht´s zur Infoseite zum Gesetzgebungsverfahren und hier finden Sie die Vorlage für Ihr persönliches Protestschreiben als bearbeitbares Word-Dokument.

 


Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten und Diensten? Senden Sie uns eine Nachricht! Gerne treten wir mit Ihnen in Kontakt!

 
Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter aus den Bereichen Banken, Finanzen, Kapitalmarkt und Versicherungen - in unseren Informationsbriefen berichten wir über für Ihre berufliche Zukunft wichtige Themen ausführlich.