Start

Anzeige

Aktuell

Nach mehrjähriger Abstinenz will die KGAL wieder in den Publikumsmarkt zurückkehren (vgl. 'k-mi' 39/18). Gleichzeitig kämpft die KGAL weiterhin mit ihren Altlasten aus dem Publikumsfondsvertrieb: Aktuell fährt die KGAL den Immobilienfonds PropertyClass Österreich 6 mit Anlauf an die Wand. Der Fonds mit 1.100 Anlegern verfügt über ein...

Mehr lesen

Zu den besten europäischen Aktien in den vergangenen sechs Monaten zählen die Titel der schwedischen Bekleidungskette Hennes & Mauritz (H&M; ISIN: SE0000106270). Vorgestellt wurde die Aktie im 'finanztip' 10/18 zu 13,23 €. Nachdem die Mehrzahl der Analysten außerordentlich negativ gestimmt war, rieten wir vor etwa sieben Monaten zum...

Mehr lesen

Nachdem in den Medien (vgl. 'Welt' v. 8. Oktober 2018) der Verdacht geäußert wurde, die Bundesregierung könnte ihre bisherige strikte Ablehnung einer Vergemeinschaftung nationaler Einlagensicherungssysteme im Zuge des Vorantreibens der Bankenunion aufgeben, hat sich 'Bank intern' unmittelbar an die Bundesregierung gewandt.

Die Antwort einer...

Mehr lesen

++ "Irgendwie ist der Wurm drin. Über viele Jahre hat unser Kunde seine monatlichen Zahlungen an die R+V über unser Haus abgewickelt. Und jetzt bei Fälligkeit seiner LV überweist er eiskalt den angesparten Betrag auf ein Konto des Wettbewerbers"

++ "'Bank intern' liefert uns regelmäßig Ratschläge, die wir intern an unsere Kundenberater...

Mehr lesen

Die Pläne, Finanzanlagenvermittler, die bisher gemäß § 34f GewO durch Gewerbeämter oder IHKn beaufsichtigt werden, der Aufsicht durch die BaFin zu unterstellen, nehmen seit einigen Wochen dramatisch an Geschwindigkeit auf. So fand im Bundeswirtschaftsministerium unter Beteiligung von Vertretern des BMF und des BMJV am 04.10. eine Anhörung zum Thema...

Mehr lesen

Den Angstmonat September haben die internationalen Aktienmärkte relativ gut überstanden. Der DAX büßte knapp 1 % ein (statistisch sind es langfristig über 2 %) während die US-Märkte trotz Zinsanhebungen sogar um 2 % zulegen konnten. Bester Aktienmarkt war Moskau mit einem Plus von rund 10 %. Leser von 'finanztip' konnten an diesem Aufschwung...

Mehr lesen

Wie die Altersvorsorgeberatung zukunftsfähig wird

Volker Britt, Geschäftsführer der HonorarKonzept GmbH und Trainer der Deutsche Makler Akademie (DMA) –

Wie sicher ist die gesetzliche Rente? Diese Frage wird erneut in das politische Zentrum rücken – nicht zuletzt, weil in den nächsten Jahren die geburtenstarken Jahrgänge der...

Mehr lesen

Beteiligung an einem geschlossenen inländischen Publikums-AIF, der sämtliche Anteile an einer Holdinggesellschaft erworben hat, die jeweilig einzige Gesellschafterin von drei Betriebsgesellschaften ist, so dass die Fondsgesellschaft somit Eigentümerin von insgesamt vier Gesellschaften ist. Die Betriebsgesellschaften bewirtschaften insgesamt drei...

Mehr lesen

Während Gegner von Provisionsdeckel und Provisionsverbot meist nur in den Branchenmedien Gehör finden, werden die Deckel- und Verbotsforderungen von sogenannten Verbraucherschützern und Politikern sowohl in den Publikums- als auch Branchenmedien abgedruckt. Zudem spielen die vermeintlich verbraucherschützerisch tätigen Verbotsforderer auch gerne...

Mehr lesen

Seitdem die Staatsanwaltschaft Mühlhausen Mitte August die thüringische VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden ins Visier genommen hat, flattern 'Bi' die unterschiedlichsten Informationen auf  den Tisch. Offensichtlich haben diverse Stellen Veranlassung, uns mit Facts zu beliefern – ungewöhnlich ist die Intensität. Doch zunächst kurz zu den...

Mehr lesen

Seit kurzem liegt die Antwort der Bundesregierung auf die 'Kleine Anfrage' des Finanzexperten Dr. Gerhard Schick der Grünen-Fraktion im Bundestag zur "Rolle der Finanzaufsicht im Rahmen der Insolvenz von P&R" vor (BT-Drs. 19/3942). Die Grünen beziehen sich in ihrer Anfrage zudem u. a. auf die 'k-mi'-Berichterstattung über P&R.

Die Grünen fragen...

Mehr lesen

Die Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G. bietet mit FondsFittery eine fondsgebundene Rentenversicherung mit gemanagten Portfolios an, bei der Sie aus insgesamt 19 vorgegebenen Portfoliomodellen, die in sieben Risikoklassen aufgeteilt sind, passend zum individuellen Risiko- und Vorsorgeprofil des Kunden, auswählen können. Wie Sie das neue...

Mehr lesen

Nachdem letzte Woche amtlich wurde, dass sich die Protagonisten darauf verständigen werden, die Provinzial Rheinland mit der Provinzial Nordwest zu verschmelzen, was zu Zeiten von Dr. Rolf Gerlach vier Mal scheiterte, fragt man sich, wo genau für die Träger, die zukünftig Aktionäre heißen, die Synergien liegen (vgl. 'Bi' 37/2018). Zweifel rühren...

Mehr lesen

An offiziellen Stellungnahmen zu der unter Journalisten kolportierten These des Zusammenlegens von Provinzial Rheinland (Träger: RSGV mit 34 %, SVRP mit 33 1/3 % und Landschaftsverband Rheinland mit 32 2/3 %; Bilanzsumme: 18,558 Mrd. €) mit Sitz in Düsseldorf und der in Münster beheimateten Provinzial Nordwest (Eigentümer der AG: Provinzial...

Mehr lesen

Aufsehenerregende Ergebnisse von 14,6 % p. a. bis zu 26,3 % p. a. vor Steuern konnte PI Pro·Investor je nach Beteiligungsart und Laufzeiten zwischen 3 bis 6,5 Jahren mit Beendigung seiner beiden ersten Fonds PI Pro·Investor Immobilienfonds 1 und PI Pro·Investor Immobilienfonds 2 vermelden. Jetzt setzt der Anbieter mit dem PI Pro·Investor...

Mehr lesen

++ In die Aktien der britischen Hotel-Gruppe Whitbread PLC (ISIN: GB00B1KJJ408) ist in den vergangenen Wochen endlich Bewegung gekommen. Unsere Aktie der Woche aus dem 'finanztip' 22/17 profitierte durch den geplanten Verkauf der Kaffeekette Costa zum Preis von 5,1 Mrd. USD. Neuer Eigentümer wird der Limonadenkonzern Coca Cola, der dadurch...

Mehr lesen

Mit der Überschrift „Sparmodell im Visier der BaFin“ berichtet die ‚Stuttgarter Zeitung’ (,StZ‘) am 07.09.2018 über das Vorgehen der BaFin im Falle der gonetto GmbH (vgl. ‚vt’ 34/18). Unter Verbraucherschützern würden die Meinungen zum Provisionsabgabeverbot auseinander gehen, schreibt die ,StZ‘ und verweist auf den Bund der Versicherten (BdV). Der...

Mehr lesen

Riga, die Hansestadt mit dem Ehrentitel "Reformationsstadt Europas" und Hauptstadt Lettlands, mag bei kulturinteressierten Touristen als Reisegeheimtipp durchgehen. Doch als Börsenplatz ruft die baltische Stadt bei Aktionären keine klangvollen Töne hervor. Auch Kay Rieck, Vorstand der Deutsche Oel & Gas AG (DOGAG)/Stuttgart, hätte sich vor einigen...

Mehr lesen

Im Gegensatz zur Situation in den südeuropäischen Ländern geht es den Norwegern relativ gut. Der Staat befindet sich in einer Nettogläubigerposition mit kaum vorhandener Arbeitslosigkeit, stabiler Währung und die Banken haben mit faulen Krediten von weniger als 1 % kaum Ausfallerscheinungen zu beklagen. Das gilt vor allem auch für die 1926...

Mehr lesen

Wenn man die Berichterstattung über die derzeit laufenden Vertragsverhandlungen zwischen BayernLB-Chef Dr. Johannes-Jörg Riegler und den Aufsichtsräten um Dr. Wolf Schumacher/Aareal-Bank liest, gewinnt man den Eindruck, Fachlichkeit, Kompetenz und nachgewiesener Sanierungserfolg spielen allenfalls eine untergeordnete Rolle. Was bei der Besetzung...

Mehr lesen